Matter, Mani: Nachlass Mani Matter



Schweizerisches Literaturarchiv (SLA)
Hallwylstrasse 15
CH-3003 Bern


E-Mailadresse: arch.lit@nb.admin.ch

Übersicht

Autor/Urheber : Matter, Mani (1936 - 1972)
Titel : Nachlass Mani Matter
Eckdaten der Dokumente : 1936-1972
Signatur : SLA-Matter

A Werke
A-01 Chansons
A-01-a Us emene lääre Gygechaschte
A-01-b Warum syt dir so truurig
A-01-c Einisch nach emne grosse Gwitter
A-01-d Kriminalgeschichte
A-01-e Entwürfe
A-02 Sudelhefte / Rumpelbuch
A-02-a Sudelhefte
A-02-b Rumpelbuch
A-02-b-1_bis_A-02-b-5 Albumblätter, Interlakner Tagebuch, Geschichten
A-02-b-6 Gedichte
A-02-b-7 Sutil und Laar
A-02-b-8 Stücke und Sprechtexte
A-02-c Transkriptionen
A-03 Pfadfinderei
A-03-a Hallo-Gedichte
A-03-b Theaterstücke
A-03-c Pfader-Kabarett
A-03-d Pfadfinder Utensilien
A-04 Universität
A-04-a Juristische Texte
A-04-a-1 (Seminar-)Unterlagen Dr. H. P. Matter
A-04-a-2 Diverse Unterlagen
A-04-b Dissertation
A-04-c Habilitation
A-05 Reden und Referate
A-05-a Reden
A-05-b Referate
A-06 Prosa
A-06-a Hochdeutsch
A-06-b Berndeutsch
A-06-c Projekte
A-07 Dramatisches
A-08 Gedichte und Germischtes
B Briefe
B-04 Thematische Konvolute
B-04-a Cambridge Konvolut
B-04-b Anstellung Stadt Bern
B-04-c Literaturpreis Stadt Bern
B-04-d Gruppe Olten
B-04-e Benteli Verlag
B-04-f Zytglogge Verlag
B-04-g Kandelaber Verlag
B-04-h Diverse Korrespondenz
C Lebensdokumente
C-01 Persönliche Dokumente
C-01-a Ausweise
C-01-b Schule
C-01-b-1 Schulhefte
C-01-b-2 Schulzeugnisse
C-01-b-3 Diversa
C-01-c Studium und Beruf
C-02 Zeichnungen und Collagen
C-03 Fotografien
C-04 Zivilschutz
D Sammlungen
D-01 Audiovisuelle Dokumente
D-01-a Music-Kassetten (MC)
D-01-b Compact Discs (CD)
D-01-c Spulentonbänder (BD)
D-01-d Schwarzer Koffer
D-01-d-1/01_bis_02 Chansons Matter
D-01-d-1/03-04 Chansons Matter
D-01-d-2 Chansons und Schlager
D-01-e Blauer Koffer
D-01-e-1 Chansons und Schlager
D-01-f Sammlung Tonträger
D-01-f-1 CD / MC
D-01-f.2 Reserve-Schachtel (Leer)
D-01-f-2 Schallplatten
D-01-g Videos
D-02 Sekundärliteratur
D-03 Junges Bern
D-04 Presse
D-05 Memorabilia
D-05-a Grosse Plakate
D-05-b Mittlere und kleine Plakate
D-05-c Diversa
D-06 Anfragen
D-06-a Kinder / Gemischt
D-06-b Diversa
D-06-c Repros/Faksimiles der Ausstellung Mani Matter 1936-1972
D-07-a Handbücher Matter
D-07-b Diverse Bücher (Belegexemplare)


D

Sammlungen

D-01

Audiovisuelle Dokumente

D-01-a

Music-Kassetten (MC)

Signatur Titel / Beschreibung Datum Kollation Bemerkung
D-01-a/01 Kassette "Klaus Schädelin"   1967 (ca.)
1 MC
Privataufnahme: Beschriftung: "Mani Matter / A-Seite: Tonband von / Klaus Schädelin / Aufn.ca. 1967 (wahrscheinlich vor Cambridge)"
D-01-a/02 "Live Vorstellung Sept 1972"   1972
1 MC
Privataufnahme (?). Inhalt gemäss Beschriftung: Dynamit - Dene wos guet geit - Nei säget solle mir…- Hansjakobli - Dr Wilhälm Täll - Wo mir als Bueben emal ("sonst Kassette leer")
D-01-a/03 Volkshochschule   1978
1 MC
Privataufnahme. Beschriftung: "Volkshochschule 18.4.78: Mani Matter: Die Kraft des Denkens, K[laus] Schädelin"

D-01-b

Compact Discs (CD)

Signatur Titel / Beschreibung Datum Kollation Bemerkung
D-1-b/01 CD Franz [Hohler] "Nei säget sölle mir". Lied "Nei säget sölle mir…", Live-Aufnahme   s.d.
1CD (Dauer 1’57)
Privataufnahme
D-01-b/02 CD Ursula [Hohler] "Oh wi tumm / Karibum / Missverständnis (Bratwurst)"   s.d.
1 CD (Dauer 4’17)
Privataufnahme. Am Schluss Grussworte von MM an Ursula, Entschuldigung für mangelhafte Aufnahmequalität

D-01-c

Spulentonbänder (BD)

Eigenaufnahmen von Mani Matter mit Chansons, Erzählungen, Sprechproben, aufgezeichnet auf Tonbändern kurzer Aufnahmekapazität (oft mit wechselnder Bandgeschwindigkeit). Diese kleinen Magnettonbänder (BD klein) sind auf Spulen, so gross wie ihr "Kern". Der Übersichtlichkeit halber steht in der Kollation nur die Aufnahmedauer. Unter Bemerkung folgt ein Abstract.
Signatur Titel / Beschreibung Datum Kollation Bemerkung
D-01-c/01A Eigenaufnahmen o. T. Seite A   s.d.
Dauer A: 9'27
 
Darin:
D-01-c/01A.1 Säuferlied (Mani Matter)
D-01-c/01A.2 Text Journalist, ev. Referat
D-01-c/01A.3 Wolfgang Borchert: "Nachts schlafen die Ratten"
D-01-c/01A.4 Unterrichtsstunde: Religion
D-01-c/01B Seite B   s.d.
Dauer B: 4'57''
 
Darin:
D-01-c/01B.1 Wolfgang Borchert: "Nachts schlafen die Ratten" [Fortsetzung?]
D-01-c/02A Eigenaufnahmen o. T. Seite A   s.d.
Dauer A: 6'34
 
Darin:
D-01-c/02A.1 Boccherini-Variationen (u.a.), Mani Matter pfeift und singt an Pfader-Unterhaltungsabend (Cabaret). Aufnahme streckenweise verzerrt
D-01-c/02B Seite B   s.d.
Dauer B: 13'00
 
Darin:
D-01-c/02B.1 Fragment Rede, O-Ton Matter
D-01-c/02B.2 Klaviertöne
D-01-c/02B.3 Hänsel und Gretel (Fragment), O-Ton Matter. Berndeutsch erzählt und hörspielartig gespielt von Joy und Mani Matter und dritter Person
D-01-c/03A Eigenaufnahmen o. T. Seite A   s.d.
Dauer A: 7'49''
 
Darin:
D-01-c/03A.1 Arthur Schnitzler: Der Reigen (Lesung), O-Ton Matter
D-01-c/03B Seite B   s.d.
Dauer B: 10'08''
 
Darin:
D-01-c/03B.1 Schnitzler: Der Reigen [nur Ansage], O-Ton Matter
D-01-c/03B.2 Ds Heidi (Variante/ Frühfassung), Gesungen, O-Ton Mani Matter
D-01-c/03B.3 Mani Matter pfeift
D-01-c/03B.4 (Längere Leerstelle)
D-01-c/03B.5 Pfyffephilosophe (Fragment), O-Ton Matter
D-01-c/04A Eigenaufnahme Israelische Volksmusik   s.d.
Dauer: 07'22''
(ab Sendung/Schallplatte, ohne Beteiligung von Mani Matter)
D-01-c/04B Eigenaufnahme Israelische Volksmusik [Fortsetzung ?]   s.d.
Dauer: 09'00''
(ab Sendung/Schallplatte, ohne Beteiligung von Mani Matter)
D-01-c/05A Eigenaufnahme o. T. Seite A   s.d.
Dauer A: 31'11''
 
Darin:
D-01-c/05A.1 Jazzlied (Fragment)
D-01-c/05A.2 Römisches Recht: Familienrecht, vorgelesen von Mani Matter, O-Ton Matter
D-01-c/05B Seite B   s.d.
Dauer B: 30'13''
 
Darin:
D-01-c/05B.1 Spruch: "Zwei Knaben gingen durch die Nacht". O-Ton Matter (gesprochen)
D-01-c/05B.2 "An den Ufern des Mexico Rivers" (Fragment), Gesungen, O-Ton Mani Matter
D-01-c/05B.3 Klavierspiel [‚Fuge’ Adolf Burkhardt?]
D-01-c/05B.4 Römisches Recht, vorgelesen von Mani Matter, O-Ton Matter
D-01-c/06A Eigenaufnahme o. T. Seite A   s.d.
Dauer A: 8'06''
O-Ton Matter
Darin:
D-01-c/06A.1 Recht: Gläubiger, vorgelesen von Mani Matter, O-Ton Matter
D-01-c/06A.2 Musik: Klavier und Violine, ev. Jürg Wyttenbach
D-01-c/06B Seite B   s.d.
Dauer B: 5'41
 
Darin:
D-01-c/06B.1 Recht: Verjährung, vorgelesen von Mani Matter - [bricht ab, Pause], O-Ton Matter
D-01-c/06B.2 Chanson: "Hie ir Schwyz" (Versuchs-Melodie), O-Ton Matter
D-01-c/07 Eigenaufnahmen o. T. Seite A   s.d.
Dauer A: 8'15''
 
Darin:
D-01-c/07.1 Israelische Volksmusik
D-01-c/07B Seite B   s.d.
Dauer B: 10'42''
 
Darin:
D-01-c/07B.1 Recht, gelesen von Mani Matter (Anfang), O-Ton Matter (gesprochen)
D-01-c/07B.2 Israelische Volksmusik
D-01-c/07B.3 Recht, gelesen von Mani Matter (Schluss), O-Ton Matter.
D-01-c/08A Eigenaufnahmen o. T. Seite A   s.d.
Dauer A: 7'51''
 
Darin:
D-01-c/08A.1 "Berner Heimatschutztheater": Parodie (Cabaret an Pfader Unterhaltungsabend), O-Ton Matter. Hochzeits- /Ehestreitsgeschichte mit Mani Matter als Erzähler
D-01-c/08B Seite B   s.d.
Dauer B: 7'50''
 
Darin:
D-01-c/08B.1 "Berner Heimatschutztheater" (Fortsetzung), O-Ton Matter. Hochzeits- /Ehestreitsgeschichte mit Mani Matter als Erzähler
D-01-c/09-a Eigenaufnahmen o. T. Seite A   1960 (ca.)
Dauer A: 7'31''
 
Darin:
D-01-c/09-a.1 Fragmente (französische Chansons/englische Songs), gesungen von Mani Matter, O-Ton Matter
D-01-c/09-a.2 "Amene See …" Brassens-Lied, gesungen von Adolf Burkhardt, O-Ton Matter
D-01-c/09-a.3 Lied von Zug (Chansonfragment Mani Matter), O-Ton Matter
D-01-c/09-a.4 "Telefoniere", O-Ton Matter, gesungen
D-01-c/09-a.5 "Wär het das gmacht, am Samschtig z'nacht?", O-Ton Matter, gesungen
D-01-c/09-b Seite B   1960 (ca.)
Dauer B: 5'19''
 
Darin:
D-01-c/09-b.1 Fragen an div. Personen (humoristisch), O-Ton Matter
D-01-c/09-b.2 französisches Lied: Mani Matter?, O-Ton Matter
D-01-c/10-1 Radio DRS. 10 Jahre Berner Chansons (01)   1970 (ca.)
1 BD (18'22'')
mit Kurt Marti, Klaus Schädelin u.a. als Gästen
D-01-c/10-2 Radio DRS. 10 Jahre Berner Chansons (02)   1970 (ca.)
1 BD (16'55)
O-Ton Matter. Auch andere Gesprächsteilnehmer
D-01-c/10-3 Radio DRS. 10 Jahre Berner Chansons (03)   1970 (ca.)
1 BD (16'59'')
O-Ton Matter (erzählt u.a. seine Biographie und Herkunft von "Mani")
D-01-c/10-4 Radio DRS. 10 Jahre Berner Chansons (04)   1970 (ca.)
1 BD (16'56'')
O-Ton Matter
D-01-c/10-5 Radio DRS. 10 Jahre Berner Chansons (05)   1970 (ca.)
1 BD (16'36'')
u.a. über und mit Peter Krähenbühl (Trouvères)
D-01-c/10-6 Radio DRS. 10 Jahre Berner Chansons (06)   1970 (ca.)
1 BD (13'12'')
O-Ton Matter (Chansons). Publikum (m. Applaus). Gaba-Truckli [ca. 12']
D-01-c/11-1 Radio DRS. Warum syt dir so truurig ? (01)   1973.11.28
1 BD (16'19'')
Mit u.a. Interviews mit Passanten auf Strasse über Mani Matter
D-01-c/11-2 Radio DRS. Warum syt dir so truurig ? (02)   1973.11.28
1 BD (16'00')
 
D-01-c/11-3 Radio DRS. Warum syt dir so truurig ? (03)   1973.11.28
1 BD (15'39'')
Mit u.a. Max Neuenschwander über das "Junge Bern"
D-01-c/11-4 Radio DRS. Warum syt dir so truurig ? (04)   1973.11.28
1 BD (15'38'')
 
D-01-c/11-5 Radio DRS. Warum syt dir so truurig ? (05)   1973.11.28
1 BD (11'26)
 
D-01-c/12-1 Radio DRS. Jazzotheke (01)   s.d.
1 BD (16'52'')
Mani Matter als Gast, spricht über Jazz, Jugenderinnerungen usw.
D-01-c/12-2 Radio DRS. Jazzotheke (02)   s.d.
1 BD (16'10'')
Mani Matter als Gast, spricht über Jazz, Jugenderinnerungen usw.
D-01-c/12-3 Radio DRS. Jazzotheke (03)   s.d.
1 BD (15'01'')
Mani Matter als Gast, spricht über Jazz, Jugenderinnerungen usw.
D-01-c/12-4 Radio DRS. Jazzotheke (04)   s.d.
1 BD (11'58'')
Mani Matter als Gast, spricht über Jazz, Jugenderinnerungen usw.

D-01-d

Schwarzer Koffer

Koffer mit Schallplatten Im Übergabeinventar als "Blauer Koffer I" bezeichnet.
D-01-d-1/01_bis_02
Chansons Matter
Bem. im Übergabeinventar: Vier verschiedene, nicht veröffentlichte Platten von Mani Matter: Eine Platte ohne Datum, je eine Platte von 1958 und 1959, drei Exemplare derselben Platte aus dem Jahr 1965. Auf Etiketten und Plattenhüllen steht: Tonstudio Erwin Attenhofer, Amthausgasse 8, Bern. Auf 1 Platte (Etikette) steht Radio Studio Bern.
Signatur Titel / Beschreibung Datum Kollation Bemerkung
D-01-d-1/01 Platte [1]   s.d.
1 78T Schallplatte
Platte ohne Titel, ohne Datum, mit Mani Matters Angaben
Darin:
D-01-d-1/01.1 DS ROHR
D-01-d-1/01.2 DER RÄGEWURM
D-01-d-1/01.3 DR PFADERHUET
D-01-d-1/01.4 AM SAMSCHTIG Z'NACHT
D-01-d-1/02 Platte [2] "Nani"   1958
1 Schallplatte (33 T)
Platte ohne Titel, mit Joy Matters Angaben der gesungenen Titel
Darin:
D-01-d-1/02.1 DS ROHR
D-01-d-1/02.2 DR RÄGEWURM
D-01-d-1/02.3 AM SAMSCHTIG Z' NACHT
D-01-d-1/02.4 S'ISCH AMENE SCHÖNE SUNTIG GSY
D-01-d-1/02.5 ES STEIT E BOUM
D-01-d-1/02.6 MIS SCHÄTZELI
D-01-d-1/02.7 DS EISI
D-01-d-1/02.8 DS LOTTI SCHILET
D-01-d-1/02.9 DR HER ZEHNDER 1
D-01-d-1/02.10 I WIL NECH ES GSCHICHTLI VERZELLE
D-01-d-1/02.11 CHASCH MIR LANG GA SÄGE

D-01-d-1/03-04
Chansons Matter
Signatur Titel / Beschreibung Datum Kollation Bemerkung
D-01-d-1/03 Platte [3] "Nani"   1959
1 Schallplatte (? T)
Platte ohne Titel, mit Joy Matters Angaben der gesungenen Titel
Darin:
D-01-d-1/03.1 ALLS WO MIR I D'FINGER CHUNNT
D-01-d-1/03.2 D'UHR
D-01-d-1/03.3 DS GSPÄNGST
D-01-d-1/03.4 DER KOLUMBUS
D-01-d-1/03.5 DER FERDINAND ISCH GSTORBE
D-01-d-1/03.6 DS ROTE HEMLI
D-01-d-1/03.7 D'PSYCHE VO DER FROU
D-01-d-1/03.8 DER ESKIMO
D-01-d-1/04 Platte [4]   1965
1 Schallplatte (33 T, 3 Exemplare)
Platte ohne Titel, mit Joy Matters Angaben der gesungenen Titel
Darin:
D-01-d-1/04.1 D' NASE
D-01-d-1/04.2 DR HEINI
D-01-d-1/04.3 DS EISI
D-01-d-1/04.4 DS HEIDI
D-01-d-1/04.5 DS KIÖSKLI
D-01-d-1/04.6 DS LOTTI SCHILET
D-01-d-1/04.7 DS NÜÜNITRAM
D-01-d-1/04.8 ES GIT E BUEB MIT NAME FRITZ
D-01-d-1/04.9 NOVÄMBERNACHT

D-01-d-2
Chansons und Schlager
Zwei Platten von Georges Brassens, drei Platten von Maurice Chevalier, eine Platte von Hans Albers. Verzeichnis der Interpreten und Stücktitel in Papierversion dem Koffer beil.

D-01-e

Blauer Koffer

Koffer mit Schallplatten Im Übergabeinventar als "Blauer Koffer II" bezeichnet.
D-01-e-1
Chansons und Schlager
28 Schallplatten, die Mani Matter sehr oft hörte. Verzeichnis der Interpreten (von JM) / Interpretinnen und Stücktitel in Papierversion dem Koffer beil. Labels gemäss Schallplatten-Etiketten: ODEON, COLUMBIA, CAPITOL. Darunter 1 Aufnahme "Caruso" (Pietro Mascagni/Giovanni Verga: Cavalleria Rusticana. Caruso, Boston Symphony Orchestra)

D-01-f

Sammlung Tonträger

Sammlung (kommerzieller) Tonträger
D-01-f-1
CD / MC
Nebst (Wieder-)Veröffentlichungen von Aufnahmen von Mani Matter enthält diese Sammlung auch Bearbeitungen und Coverversionen anderer Interpreten (Matter-Rock u.a.). Darunter finden sich auch die Aufnahmen von Reinhard Prenn und Gerhard Ruiss mit ihren Bearbeitungen von Mani Matters Chansons ins Wienerische. Ohne Inventar/Diskographie. In Schachtel 17 (Videos) befinden sich die CD, die in Schachtel 16 keinen Platz mehr fanden (u.a. Prenn/Ruiss, Stephan Eicher). Kein Verzeichnis

D-01-f.2
Reserve-Schachtel (Leer)

D-01-f-2
Schallplatten
V.a. Erstveröffentlichungen von Aufnahmen von Mani Matter bei Zytglogge. Auch Doubletten (bei LP und bei Singles). Kein Verzeichnis 3 Platten tragen Etikettenaufdruck: Musterpressung Turicaphon "Attenhofer" [= Rolf Attenhofer, Zytglogge Verlag?]. 1 DLP 30.204.1: 24.Juni 1975, DLP 30.204.2: 24. Juni 1975, 1 SLP 30.201: 15. Nov. 1972

D-01-g

Videos

s.a. D-06-b-2,
s.a. D-06-b-3
Signatur Titel / Beschreibung Datum Kollation Bemerkung
D-01-g/01 Mani Matter. Andenkenstunde   1992
1 VHS-Kassette
o. weitere Angaben. Privataufnahme. Zusammenfassung Bildsequenzen: Eine Schulklasse in Russland [?] spricht unter Leitung der Lehrerin in ihrem Schulzimmer über das Werk von Mani Matter. Schülerinnen und Schüler tragen in ihrer Muttersprache teilweise auch Chansons von Matter vor. Datum der (Amateur-)Aufnahme gemäss eingeblendetem Display: 24.11.1992
D-01-g/02 SF DRS, Barock: Mani Matter. Ein Filmporträt von Franz Hohler   1973
1 VHS-Kassette (38’35’’)
Beil.: Die Kassette ist angeschrieben: Barock "Mani Matter" Gedenksendung 1973. Beil. 1 Bl. (3 S.) Zusammenstellung/Ablauf [der Bildsequenzen]. U.a. wirken mit: Franz Hohler als Moderator, Dolf Burkhardt als ehem. Schulkamerad
D-01-g/03 Stephan Eicher: Hemmige   s.d.
1 VHS-Kassette (3’23’’)
 
D-01-g/04 SF DRS: Querschnitt durch die Basler Bühnenfasnacht 2003   2003
1 VHS-Kassette (91’)
Notiz beil. "Singvogel": eskimo, alpeflug, dr ferdinand, hemmige
D-01-g.5 Video Filmtheater der 6. Kl. von Pierre Lendenmann. 18.06.2004, Krone Gais (AR)   2004
1 VHS-Kassette
Urspr. in D-06-b
D-01-g.6 2 Musikvideos (nach Chansons von Mani Matter). Samuel Müller   s.d.
1 VHS-Kassette (ca. 7')
Beschriftung der Kassette: 2 Kurzfilme (Lieder von Mani Matter). Ohne weitere Angaben. Zusammenfassung der Bildsequenzen: 2 Musikvideos (von Samuel Müller selbst gedreht?). Urspr. in D-06-b

D-02

Sekundärliteratur

Signatur AutorIn Titel / Beschreibung Datum Kollation Bemerkung
D-02/01 Steinemann, Patrick
Mani Matter   1988
1 Ts. geb. (Fk., 22 S. A4 + Anhang + 1 Br. hs. beil.)
 
D-02/02 Batliner, Ursula
Mani Matter. Philosophiereferat   1984
1 Ts. geb. (Fk. 17 S. A4 + 1 Kt. hs. beil.)
 
D-02/03 Rutz, Lotti
Mitteilungsformen. Sprachverwendung bei Mani Matter   1982
1 Ts. (Fk. 33 SA4 + 1 Br. hs. beil.)
 
D-02/04 Kissling, Matthias
Der Mensch in Mani Matters Werk.   1989
1 Ts. (Fk. unpag. + 1 Kt. hs. beil.)
Facharbeit Philosophie, Klasse 8B [ohne Angaben zur Schule]
D-02/05 Angehrn, Cécile
i han es zündhölzli azündt und das het e flamme gäh. Über die bleibende Faszination der Chansons von Mani Matter   2003
1 Ts. geb. (Fk. 55 S. A4 + 1 CD)
Gymnasium Leonhard Basel – Maturaarbeit
D-02/06 Ammann, Beda
"Berner Chansons"   1974
1 Ts. (Fk. 54 S. A4 + 1 Br. masch. beil.)
Seminararbeit (Univ. Tübingen) Hauptseminar "Grossstadtlyrik", Prof. Dr. G. Wunberg
D-02/07 Dietiker, Stephan
Handschrift und Humor   2005
1 Ts. geb. (Fk. 50 S. A4 + Anhang)
Hochschule für Angewandte Psychologie (HAP), Zürich, 2. Studienarbeit, Vertiefungsrichtung Diagnostik und Beratung. Ref. Dr. phil. Urs Imoberdorf. Darin: Kap. 3.3.7: Mani Matter
D-02/08   Ds Nüni-Tram   1983-1984
1 Buch
Keine Sekundärliteratur im eigentlichen Sinn, sondern ein "Exercices de style". 12 Reproduktionen von Farbstift- oder Tusch-Zeichnungen, Aquarellen in je anderer Stilrichtung der Schüler und Schülerinnen der Klasse Lit. IIb 1983/84 [Neufeld Gymnasium, Bern?]. In Anlehnung an das Buch "Exercices de style" von Raymond Queneau

D-03

Junges Bern

Bem.: Unterlagen zur Parteimitarbeit Mani Matters bei der 1955 gegründeten Gruppierung "Junges Bern".
s.a. B
Signatur Titel / Beschreibung Datum Kollation Bemerkung
D-03/01 Parteiarbeit   1959-1963
div. Mat. (Ts., Ztga., Korr., Notizen, Jahresberichte, Broschüren)
Grundsatz-Papiere / Parteiarbeit / Fraktionsarbeit. Den Zeitungsausschnitten liegen teilweise Br. (Dg.) bei
D-03/02 Vorstösse   1956-1964
div. Mat. (Korr., Ztga., Berichte, Notizen etc.)
Vorstösse im Stadtrat
D-03/03 Diskussionsreihe   1958-1959
div. Mat. (Traktanden, Korr., Protokolle)
Diskussionsreihe zu aktuellen politischen Grundfragen
D-03/04 Gemeindebeschwerde   1962-1963
div. Mat. (Korr., Interpellationen, Gemeindebeschwerde, Beschwerdeantwort, Protokolle, Ztga., Notizen)
Gemeindebeschwerde zu Propaganda in Abstimmungslokalen
D-03/05 Jurafrage   1963-1968
div. Mat. (Berichte/Comptes rendus, Stellungnahme, Korr., Ztga., Protokoll)
(Politischer Konflikt um einen vom Kanton Bern losgelösten eigenständigen und geeinten Kanton Jura)

D-04

Presse

Rezensionen von Aufführungen des Troubadours Mani Matter. Die Artikel sind nicht durchgehend chronologisch geordnet . Sammlung von Zeitungsausschnitten, auf Trägerpapier aufgeklebt und ursprünglich in Ringordner abgelegt. In der Regel liegt der älteste Artikel zuunterst (= Chronologie rückwärts). Umlagerung 1:1 wie vorgefunden unter Herausnahme der Dokumente aus Klarsichtmappen und Entfernung von Büroklammern. Grüne Trennblätter werden stellenweise zwecks Konservierung und Ordnung zwischen einzelne Konvolute gelegt.
Signatur Titel / Beschreibung Datum Kollation Bemerkung
D-04-a Heft "Mani: Kritiken"   1963-1971
1 Schulheft rot (m. eingeklebten Ztga.)
Rezensionen von Auftritten etc.; enthält auch journalistische Beiträge von H. P. Matter, Assistent am staatsrechtlichen Seminar der Universität Bern
D-04-b Presse Mani Matter I (Auftritte)   1969-1972
div. Mat. (v.a. Ztga.)
Oben aufliegend: 1 Blatt m. hs. Übersicht in Abteilungen (Abt.). Darauf Bemerkung "Ordnung": Innerhalb der Abteilungen alphabetisch nach Städten. Innerhalb der Städte chronolgisch nach Erscheinungsdatum. Fortlaufende Nummerierung innerhalb der Abteilungen. Doubletten tragen hinter der Nummer Index a und sind am Schluss der Abteilg. unter derselben Nummer mit Indices b, c, ... zu finden.
Darin:
D-04-b.1 Abt. A: Soloauftritte / Doubletten zu A
D-04-b.2 Abt. B: Auftritte mit den Troubadours / Doubletten zu B
D-04-b.3 Abt. C: Kriminalgeschichte
D-04-b.4 Abt. D: Andere Auftritte (Radio usf.)
D-04-c Presse Mani Matter II   1969-1981
div. Mat. (v.a. Ztga.)
Oben aufliegend: 1 Blatt m. hs. Übersicht in Abteilungen (Abt.)
Darin:
D-04-c.1 Abt. A: Us emene lääre Gygechaschte / Doubletten zu H
D-04-c.2 Abt. B: Warum syt dir so truurig / Dubl. Zu B.
D-04-c.3 Abt. C: Sudelhefte / Dubl. zu C
D-04-c.4 Abt. D: Gesamtwürdigungen des Werks und der Person / Doubletten zu D
D-04-c.5 Abt. E: Schallplatten
D-04-c.6 Abt. F: L’Histoire du Soldat
D-04-d Presse Mani Matter III   1969-1975
div. Mat. (v.a. Ztga.)
Oben aufliegend: 1 Blatt m. hs. Übersicht in Abteilungen (Abt.).
Darin:
D-04-d.1 Abt. A: Zum Tod am 24. November 1972 / Doubletten zu A
D-04-d.2 Abt. B: Zitate. Abdrucke von Liedern in Zeitungen, Zitate im Zusammenhang mit Mundartdichtung / Doubletten zu B
D-04-d.3 Abt. C: Vorträge / Doubletten zu C
D-04-d.4 Abt. D: Freunde
D-04-d.5 Abt. E: Juristisches
D-04-e Presse Mani Matter IV   1976-1993
div. Mat. (v.a. Ztga.)
Beschriftung des Ordners: Presse Mani 76-92 (enthält aber Dokumente aus dem Zeitraum 1976-1993)
D-04-f Presse Mani Matter V   1978-2004
div. Mat. (v.a. Ztga.)
v.a. Matter-Rock und Franz Hohler Beschriftung des Ordners: Presse Mani 78-92 (enthält aber Dokumente bis ins Jahr 2004).
D-04-g Presse Mani Matter VI   1973-
div. Mat. (v.a. Ztga., auch Zss.)
Umfangreich. Thematisch abgelegt in Konvolute mit folgenden Rubriken (s. Darin:)
Darin:
D-04-g.1 Diverses
D-04-g.2 Diverses (Flyer etc. zu Mani Matter Film von Friedrich Kappeler "Warum syt dir so truurig")
D-04-g.3 Zahlen (Besucher etc.) zu Film "Warum syt dir so truurig"
D-04-g.4 Berner Troubadours / Mundartwelle
D-04-g.5 Berner Songtage
D-04-g.6 Matter Herbst ("Mani MatterHerbst Bern2002")
D-04-g.7 Erwähnungen mit Bezugnahme auf Mani Matter
D-04-g.8 Bücherbesprechungen
D-04-g.9 Biographisches
D-04-h Presse Mani Matter in Zeitschriften   1968-1996
22 Zss.
Mit Interviews und Artikeln zu Mani Matter. Ohne Verzeichnis. Ein eingelegter Streifen weissen Papiers indiziert jeweils die Stelle zum Artikel über Mani Matter

D-05

Memorabilia

D-05-a

Grosse Plakate

Auch Grosse Plakate (Überformat)
Signatur Titel / Beschreibung Datum Kollation Bemerkung
D-05-a/01 Abstimmungsplakat "dene wos guet geit"   s.d.
1 Plakat Weltformat A0
Partei "Sozialistische Grüne Alternative Zug". Text (auf Fläche des Plakates verteilt): dene wos guet geit giengs besser giengs dene besser wos weniger guet geit – Mani Matter 1972
D-05-a/02 Ammann Verlag   2006
14 Plakate 59x42cm
"Mani Matter neu im Ammann Verlag"
D-05-a/03 Dr Sidi Abdel Assar vo El Hamar (Oskar Weiss, Mani Matter)   s.d.
1 Plakat
Zytglogge Verlagsplakat
D-05-a/04 Jacob Stickelberger, Fritz Widmer singen neue Lieder   s.d.
1 Aushang (Halbkarton, gelb)
 
D-05-a/05 Theater Hechtplatz, Zürich   s.d.
1 Plakat (Aushang, 6 id. Ex.)
 
D-05-a/06 Kellertheater im Vogelsang   s.d.
1 Plakat (Aushang)
 
D-05-a/07 Löwen Krauchthal   s.d.
1 Plakat (Aushang)
Handgemalt und geschrieben
D-05-a/08 Theater im Zähringer, Bern   1975
1 Plakat (10 id. Ex., Versionen blau u. grün)
Uraufführung Mani Matter "Stücke". Mit Janet Haufler, Rudolf Bobber und Norbert Klassen. Regie: Hugo Ramseyer. Zähringer Studio am Montag

D-05-b

Mittlere und kleine Plakate

Plakat-Aushänge, Programme, Flyers etc. Mit Ankündigungen von Auftritten von Mani Matter (teilweise zuammen mit Fritz Widmer, Jacob Stickelberger u.a.).
Signatur Titel / Beschreibung Datum Kollation Bemerkung
D-05-b/01 Zytglogge Schallplatten   s.d.
1 Prospekt
Gesamtübersicht Programm, mit u.a. Berner Chansons
D-05-b/02 Galerie Theater Die Rampe   1971
1 Plakat (Aushang)
 
D-05-b/03 Theater im Burgbachkeller Zug   s.d.
1 Plakat (Aushang)
 
D-05-b/04 Kulturkommission Möhlin   s.d.
1 Plakat, 2 Handzettel
 
D-05-b/05 Teatro Dimitri Verscio   1972
1 Plakat (Aushang)
 
D-05-b/06 Literarische Vereinigung Winterthur   s.d.
1 Plakat (Aushang, 2 Ex.), 2 Handzettel
 
D-05-b/07 Schloss Rapperswil [Kt. Zürich]   s.d.
1 Plakat (Aushang)
 
D-05-b/08 Théâtre fauteuil Basel   s.d.
1 Plakat (Aushang)
 
D-05-b/09 Schlüssel Aarburg   s.d.
1 Plakat (Aushang)
 
D-05-b/10 Landhaussaal Solothurn   s.d.
1 Plakat (Aushang)
 
D-05-b/11 Kleintheater am Bundesplatz, Luzern   s.d.
1 Plakat (6 id. Ex.)
Schweizerische Uraufführung. Mani Matter Berner Troubadour singt solo "Gesammelte Werke"
D-05-b/12 Theater im Zähringer, Bern (Kleines Studio am Montag)   1975
1 Plakat
Darauf angekündigt (u.a.): Mani Matter "Stücke", Regie: Hugo Ramseyer
D-05-b/13 Museumsgesellschaft Weinfelden   1971
1 Programmzettel (klein)
 
D-05-b/14 Landenberghaus Greifensee   1971
1 Plakat (3 id. Ex.)
 
D-05-b/15 Telecafé am Bundesplatz, Luzern   1967
1 Programm
chansonabend mit den troubadours aus bern mani matter, bernhard stirnemann, jakob stickelberger, ruedi krebs
D-05-b/16 Einweihung "Mani-Matter-Stutz"   2003
1 Programm (20 id. Ex.)
Betr. Einweihung der Strassenbenennung eines bisher namenlosen Strassenstück in der Berner Altstadt in "Mani-Matter-Stutz", 23.08.2003
D-05-b/17 Kleintheater Kramgasse 6 / STOP.P.T.   s.d.
1 Flyer (6 id. Ex.)
Mani Matter Stücke
D-05-b/18 Berner Troubadours   1974 (ca.)
1 Programmheft
 
D-05-b/19 Film Friedrich Kappeler   2002
1 Flyer (Columbus Film)
Dokumentation/Studiofilm: Mani Matter - Warum syt dir so truurig
D-05-b/20 Matter Programm [unbedruckt, Vorlage?]   s.d.
1 Programm
Ein "leeres" Programm, ohne Angaben

D-05-c

Diversa

Signatur Titel / Beschreibung Datum Kollation Bemerkung
D-05-c/01 Gitarre     1 Gitarre
Akustische Gitarre. Original Arnold Hoyer
D-05-c/02 Platin Singles (Matter-Rock)   1992
2 Platin Singles (gerahmt hinter Glas)
Für 50'000 verkaufte Tonträger "Matter-Rock. Hommage à Mani Matter". Juli 1992, Zytglogge Verlag
D-05-c/03 Special Award 2006 (Hemmige, 1970)   2006
1 Single (goldfarben, gerahmt hinter Glas)
Überreicht am 7. Oktober 2006 anlässlich der Live Sendung SF 1 "Die grössten Schweizer Hits"
D-05-c/04 Keramikschale     1 Keramik
Langnauer Keramik von Jakob Stucki (in der Mitte: Troubadour Mani Matter)
D-05-c/05 Schreibmaschine Hermes 3000   s.d.
1 Schreibmaschine
Übergabe durch Joy Matter 2014. Sie kann nicht sagen, ob es ihre oder Manis Schreibmaschine war, da sie das gleiche Modell benutzten.

D-06

Anfragen

Anfragen und Zusendungen (Vorträge, Arbeiten etc.) zu Mani Matter von Organisationen und Privatpersonen jeden Alters. Bem. von Joy Matter im Übergabeinventar: nicht vollständig

D-06-a

Kinder / Gemischt

Signatur Titel / Beschreibung Datum Kollation Bemerkung
D-06-a-1 Anfragen Kinder 1972-1979   1972-1979
div. Mat. (v.a. Br.)
 
D-06-a-2 Anfragen Gemischt 1973-1979   1973-1979
div. Mat. (v.a. Br.)
 
Darin:
D-06-a-2.1 u.a. 1 Sendemanuskript 1975 Norddeutscher Rundfunk, Kult. Wort (enthält: Beitrag über Sudelhefte)
D-06-a-2.2 1 Heft (handgeschrieben, m. vielen s/w Szenenfotografien) "Verantwortlich ist wer antworten muss...". Gedichte, Aufzeichnungen, Szenisches von Mani Matter. Gesprochen und gespielt von Schülern des Schauspielstudios Gmelin (München), m. beil. Korr.
D-06-a-3 Anfragen Kinder 1980-1989   1980-1989
div. Mat. (v.a. Br.)
 
D-06-a-4 Anfragen Gemischt 1980-1989   1980-1989
div. Mat. (v.a. Br.)
 
D-06-a-5 Anfragen Kinder 1990-1999   1990-1999
div. Mat. (v.a. Br.)
 
D-06-a-6 Anfragen Gemischt 1990-1999   1990-1999
div. Mat. (v.a. Br.)
 
Darin:
D-06-a-6.1 u.a. Ts. v. Higi Heilinger: Berner Rock zwischen Subversion und Subvention, m. beil. Korr.
D-06-a-6.2 Ts. Mundart-Rock Film. Franz Schnyder, ein paar Szenbilder und das "innere Video".
D-06-a-6.3 Ts. und Buchartikel (Fk.) v. Johannes Künzler: Schreiben vom Schreiben. Mani Matter im Dialog mit Ludwig Hohl, m. beil. Korr.
D-06-a-7 Anfragen Kinder 2000-2006   2000-2006
div. Mat. (v.a. Br.)
 
D-06-a-8 Anfragen Gemischt 2000-2005   2000-2005
div. Mat. (v.a. Br.)
 
D-06-a-9 Anfragen Undatiert   s.d.
div. Mat. (v.a. Br.)
v.a. Briefe (m. Zeichnungen) von Kindern

D-06-b

Diversa

Signatur Titel / Beschreibung Datum Kollation Bemerkung
D-06-b-1 Kinder-Interviews   s.d.
1 Schülerzeitung (Hektographie)
Schülerzeitung Zyp. Nr. 1 (10 Seiten, 20 Rappen) – Interview mit Mani Mani
D-06-b-2 Video Filmtheater der 6. Kl. von Pierre Lendenmann. 18.06.2004, Krone Gais (AR)   2004
Korr.
Bem.: Video-Kassette abgelegt in Schachtel 17 unter Videos: s. D-01-g
s.a. D-01-g
D-06-b-3 Video Kurzfilme (Lieder von Mani Matter). Samuel Müller   s.d.
  Bem.: Ohne Korr., nur Video-Kassette vorhanden, abgelegt in Schachtel 17 unter Videos: s. D-01-g
s.a. D-01-g

D-06-c

Repros/Faksimiles der Ausstellung Mani Matter 1936-1972

Die Repros / Faksimiles der Ausstellung Mani Matter 1936-1972 (dreimal gezeigt: 2011, 2012, 2013) wurden vom Landesmuseum Zürich mit der Rückgabe der Leihgaben am 18. September 2013 ans SLA (als Geschenk) zum NL dazu gegeben. 5 Faksimiles hat das Landesmuseum dabei zurück behalten (die Faksimiles wurden 2011 von der NB gegen Rechnung eigens für die Ausstellung angefertigt.)

D-07-a

Handbücher Matter

aus Privatbibliothek Mani Matter Schachtel 26
Signatur AutorIn Titel / Beschreibung Datum
D-07-a.1 Harbeck, Hans
Reim dich oder ich fress dich. Neues deutsches Reimlexikon / Harbeck, Hans. Signiert auf Vorsatz: H. P. Matter, mit Zeichnung auf Aussenseite des vorderen und hinteren Buchdeckels. Hs. Anmerkungen (Bleistift) auf einzelnen Seiten   1953
D-07-a.2 Steputat, Willy
Reimlexikon / Steputat, Willy   1963
D-07-a.3 Kayser, Wolfgang
Kleine deutsche Versschule / Kayser, Wolfgang. Slg. Dalp, Bd. 21; 3. verb. Aufl.   1951
D-07-a.4 Rüedi, Werner
Mundart. E chlini Sprachlehr / Rüedi, Werner   s.d.
D-07-a.5 Peltzer, Karl
Das treffende Wort. Wörterbuch sinnverwandter Ausdrücke / Peltzer, Karl. 8. Aufl. (40.-44. Tausend)   1964
D-07-a.6 Peltzer, Karl
Das treffende Zitat. Gedankengut aus drei Jahrtausenden / Peltzer, Karl   1957
D-07-a.7 Laski, Harold J.
Einführung in Staatsrecht und Politik / Laski, Harold J.   s.d.
D-07-a.8 Laski, Harold J.
A Grammar of Politics / Laski, Harold J.. Mit Anstreichungen, Anmerkungen (Bleistift)   1963
D-07-a.9 Marti, Hans
Probleme der staatsrechtlichen Beschwerde. Referat / Marti, Hans. Referate und Mitteilungen des Schweizerischen Juristenvereins, Heft 1, 1962   1962
D-07-a.10 Bäumlin, Richard
Staat. Recht und Geschichte. Eine Studie zum Wesen des geschichtlichen Rechts, entwickelt an den Grundproblemen von Verfassung und Verwaltung / Bäumlin, Richard. Mit Anstreichungen (Bleistift)   1961
D-07-a.11 Smend, Rudolf
Staatsrechtliche Abhandlungen und andere Aufsätze / Smend, Rudolf. 2. erw. Aufl.; Mit Widmung auf Vorsatz: H. P. Matter, zum Abschluss seiner Assistententätigkeit. In Dankbarkeit, R. Bäumlin, Jan. 1969   1968

D-07-b

Diverse Bücher (Belegexemplare)

Mit Abdruck von Chansons von Mani Matter, Beiträgen über Matter, Themen seiner Chansons (Dällebach Kari, Bärnhard Matter), zum Berndeutschen, der Mundartdichtung usw. (inkl. Schul- und Pfadfinderliederbücher. Die Bücher sind nicht katalogisiert in 5 Standard-Archivschachteln abgelegt (Ausnahme SF, s.u.). Sie sollen im Rahmen des Projektes Autorenbibliotheken erschlossen werden. Schachteln 27-31
Signatur AutorIn Titel / Beschreibung Datum
D-07-b.1 Ramuz, Charles-Ferdinand
L’Histoire du Soldat – Die Geschichte vom Soldaten / Ramuz, Charles-Ferdinand. Zeichnungen von Heinz Jost. Bibliophile Ausgabe, Ex. 286 [Sonderformat. Abgelegt in F3-3]   1990