Walter, Hans: Nachlass Hans Walter



Schweizerisches Literaturarchiv (SLA)
Hallwylstrasse 15
CH-3003 Bern


E-Mailadresse: arch.lit@nb.admin.ch

Übersicht

Autor/Urheber : Walter, Hans (1912 - 1992)
Titel : Nachlass Hans Walter
Eckdaten der Dokumente : 1927-1992
Umfang : 30 Archivschachteln, 7 Sonderformatschachteln
Signatur : SLA-HW

A Werke
A-1 Erzählungen
A-1-a Selbständig veröffentlichte Erzählungen
A-1-a-1 Ein Beschwörer seines Nichts, 1933
A-1-a-2 Der Lord und andere Erzählungen, 1936
A-1-a-3 Glückliches Land. Ein Bilderbogen, 1941-1973
A-1-a-4 Das alte Fräulein, 1942
A-1-a-5 Der törichte Schatten, 1942
A-1-a-6 Der kleine Virtuose, 1942
A-1-a-7 Kleiner Alltag, 1943
A-1-a-8 Fina, 1947
A-1-a-9 Im Verborgenen. Drei Erzählungen, 1950
A-1-a-10 Von Tag zu Tag, 1954
A-1-a-11 Spiegelbilder, 1956
A-1-a-12 Die grosse Tour, 1962
A-1-a-13 Mein Himmelsstrich, 1962
A-1-a-14 Im Wandel des Jahres, 1968
A-1-a-15 Der blaue Fauteuil, 1972
A-1-a-16 Viele unter uns, 1973
A-1-b Unselbständig veröffentlichte Erzählungen
A-1-c Unveröffentlichte Erzählungen und Fragmente
A-2 Romane
A-2-a Christoph, 1935
A-2-b Güter dieses Lebens, 1953
A-2-c Am Abend der Zeit, 1953
A-2-d Der Faden der Ariadne, 1958
A-2-e Die Vase (unveröffentlicht), 1963-1964
A-2-f Mitläufer, 1977
A-3 Gedichte
A-3-a Meine Stunde, 1934
A-3-b Gedichte, 1944
A-3-c Unselbständig und nicht veröffentlichte Gedichte
A-4 Dramen (unveröffentlicht)
A-5 Texte für literarische Anthologien, Kunst- und Fotobücher
A-5-a Haupttexte
A-5-b Geleittexte
A-6 Schriften zu Literatur und Kunst
A-6-a Autobiographisch-poetologische und kunsttheoretische Schriften
A-6-b Personenbezogene Schriften
A-7 Rezensionen
A-8 Aquarelle und Zeichnungen, 1927 (ca.)-1970
A-9 Aquarelle, 1930 (ca.)-1971
A-10 Aquarelle, 1952-1954
B Briefe
B-1 Briefe von Hans Walter
B-2 Briefe an Hans Walter
B-3 Briefe Dritter
B-4 Briefkonvolute und berufsbezogene Korrespondenz
C Lebensdokumente
C-1 Tagebücher
C-2 Persönliche Dokumente
C-2-a Exlibris und Schreibpapier
C-2-b Familie
C-2-c Schule
C-2-d Amtliche Dokumente
C-2-e Aus den Briefen von Hans Walter und Hans Gerber. Abschriften für einander
C-2-f Presse und Post zu Geburtstagen
C-3 Berufliche Dokumente
C-4 Fotografien
C-4-a Fotografien von Hans Walter
C-4-b Fotografien von Hans Gerber
D Sammlungen
D-1 Buchausgaben
D-1-a Erzählungen, Romane, Gedichte von Hans Walter. Buchausgaben (chronologisch)
D-1-b Literarische Anthologien, Kunst- und Fotobücher von Hans Walter. Buchausgaben (chronologisch)
D-1-c Bücher und Periodika mit Beiträgen von Hans Walter (chronologisch)
D-2 Druckbelege aus Zeitungen und Zeitschriften
D-2-a Druckbelege (Erzählungen)
D-2-b Druckbelege (Romane)
D-2-c Diverse Druckbelege (Journalistisches, Gedichte, Rezensionen, Schriften, Tagebücher)
D-3 Pressedokumentation und Publikationen über Hans Walter
D-4 Buch- und Verlagsprospekte
D-5 Widmungsexemplare an Hans Walter
E Erweiterungen
E-1 Sammlung Hans Gerber
E-1-A Werke
E-1-A-1 Texte von Hans Gerber
E-1-A-2 Zeichnungen von Hans Gerber
E-1-A-2/8 Gerber, Hans: Skizze, 1950
E-1-B Briefe
E-1-B-2 Briefe an Hans Gerber
E-1-C Lebensdokumente
E-2 Erweiterungen Anderer
E-2/8 Böhmer, Gunter: acht Zeichnungen/Aquarelle, 1948 (ca.)-1950 (ca.)
E-3 Sammlung Familien Kurmann-Walter, 1930 (ca.)-1960


B

Briefe

B-1

Briefe von Hans Walter

Bem.: Zum Schreiben von Briefen vgl. "Empfänger unbekannt" (A-6-a/5)
s.a. A-6-a/5
Signatur Adressat/in Ort Datum Kollation Bemerkung
B-1-ARNO Arnold, Franz Buchillon  1968.01.19-1970.01.29 2 Br. masch., Dg. s.a. B-4-VERL,
s.a. B-2-ARNO
B-1-BOEH Böhmer, Ursula Buchillon  1986.01.14 1 Br. masch., Fk. + Beil. Beil.: 3 Ztga. zum Tod von Gunter Böhmer
Inhalt: Kondolenz zum Tod von Gunter Böhmer
s.a. B-2-BOEH,
s.a. B-2-BOEE
B-1-CIOL Ciolina, Tonio Buchillon  1987.03.03 1 Br. masch. m. hs. Korr. Inhalt: betr. u.a. frühere Zusammenarbeit am Buch "Seeland" (1944)
s.a. B-2-CIOL,
s.a. A-5-a/1,
s.a. D-1-b-1
B-1-FIHS Fischer, Hans (Dr.) Brügg, Buchillon  1931.04.20-1967.08.25 5 Br. masch., Dg., z.T. m. hs. Korr. Bem.: Br. 20.04.1931 u. 09.05.1931 urspr. hinter einem Deckblatt "Briefe" (s. B-1-HESS, Beil.) im Umfeld der frühen Dokumente zu "Beschwörer seines Nichts" (A-1-a-1)
Inhalt: 2 Br. 20.04.1931/09.05.1931 betr. "Das Münster", Aufsatz von Hans Walter, später veröffentlicht in "Ein Beschwörer seines Nichts"
s.a. D-1-c/1,
s.a. B-2-FIHS,
s.a. B-2-FIHI,
s.a. D-2-a-14/6,
s.a. B-1-HESS,
s.a. A-1-a-1,
s.a. E-2/7
B-1-FREY Frey, Eleonore Buchillon  1968.08.29 1 Br. masch., Dg. Inhalt: betr. Studie von Eleonore Frey in der N.Z.Z. zu den Werken von Hans Walter
B-1-FRIH Fries, Heinrich   1970.04.29-1971.01.14 4 Br. masch., Fk. s.a. B-4-VERL,
s.a. B-2-FRIH
B-1-FRIP Friedli, Peter Buchillon  1991.11.17 1 Br. masch. m. hs. Korr. Bem.: Fotografien befinden sich nicht im Nachlass; 1 Aufn. im Bestand der Graphischen Sammlung (GS-FOTO-PORT-WALTER_HANS-2)
Inhalt: betr. Begegnung in der Villa Schüpbach, Steffisburg, anlässlich "20 Jahre Kunstsammlung"; Friedli fotografiert Hans Walter und sendet ihm 6 Aufn., diese seien "die einzigen Aufnahmen aus meinen alten Tagen", dankt Walter im Br.
s.a. C-4-a,
s.a. B-2-FRIP,
B-1-GNAE Gnägi, Walter Bern  1931.05.19-1931.06.05 2 Br. masch., Dg. Bem.: Adressat verm. Schulfreund von Hans Walter; Br. urspr. hinter einem Deckblatt "Briefe" (s. B-1-HESS, Beil.)
s.a. B-1-UNBK,
s.a. B-1-HESS,
s.a. A-1-a-1
B-1-GOEP Göpferich, Jürgen Buchillon  1986.01.23 1 Br. masch. m. hs. Korr. s.a. B-2-GOEP
B-1-GOES Goes, Albrecht   1960.06.17 1 Br. masch., Dg. s.a. B-2-GOES
B-1-GUGG Guggenheim, Kurt Buchillon  1961.07.17 1 Br. masch., Dg.  
B-1-HESS Hesse, Hermann Brügg b. Biel, Bern  1931.03.28-1931.11.14 4 Br. masch., Dg., z.T. m. hs. Korr. + Beil. Beil.: 1 Vorbl., Beschr. masch.: Briefe
s.a. C-2-c/2,
s.a. B-1-GNAE,
s.a. B-1-FIHS,
s.a. B-1-RAPS,
s.a. B-2-HESS,
s.a. A-8/1,
s.a. B-1-UNBK,
s.a. B-1-SCHR
B-1-KORR Korrodi, Eduard Buchillon  1948.05.16-1948.07.06 3 Korrespondenzstücke: Brief(e), 2 Br. masch., Dg. + 1 Br. masch. m. hs. Korr. (Entwurf) s.a. B-2-KORR,
s.a. B-4-VERL
B-1-KUEN Künzi, Hans Buchillon  1987.02.04 1 Br. masch., Dg., m. hs. Korr. s.a. B-2-KUEN
B-1-LINS Linsmayer, Charles   1986.12.11-1989.11.27 4 Br. masch., Dg./Fk. + Beil. Beil.: 3 Ztga. (Art. von Charles Linsmayer über HW im Kleinen Bund) + 1 Ztga. m. Foto von Hans Walter, um das ihn Linsmayer lt. Br. v. 11.12.1986 gebeten hat
s.a. B-2-LINS
B-1-MAAS Maass, Joachim Buchillon, Zürich  1946.07.04-1947.11.04 7 Br. masch., Dg., z.T. m. hs. Korr. Dat.: erster Dg. im Konvolut ist undatiert und mit vielen hs. Korr. versehen; aus dem Brief von Joachim Maass an HW vom 17.07.1946 geht hervor, dass jener Dg. der Entwurf des ersten Briefs von HW an Maass ist, der mit Datum 04.07.1946 versendet wurde (s. B-2-MAAS)
s.a. B-2-MAAS
B-1-PFEI Pfeiffer, Curt Buchillon  1990.01.25 1 Br. masch., Dg. s.a. B-2-PFEI
B-1-RAPS Raps [?] Brügg  1931.01.17 1 Br. masch., Dg., m. hs. Korr. Bem.: Adressat verm. Schulfreund von HW; Br. urspr. hinter einem Deckblatt "Briefe" (s. B-1-HESS, Beil.)
Inhalt: betr. Ansichten zum Bürgertum, vgl. B-1-SCHR
s.a. B-1-HESS,
s.a. B-1-SCHR
B-1-REIN Reinhart, Josef s.l., Buchillon  1953.06.09-1953.11.06 5 Br. masch., Dg. Inhalt: betr. kantonale Zugehörigkeit Hans Walters, Bitte um Vermittlung an das Erziehungs-Departement des Kantons Solothurn
s.a. B-2-REIN,
s.a. B-4-STIF
B-1-ROUD Roud, Gustave s.l.  1951 (ca.) masch. m. hs. Korr.; 1 Br. masch., Dg., 3 Bl. m. vielen hs. Korr. Dat.: Entwurf zum ersten Brief an Roud nach der Begegnung mit ihm bei der Verleihung des Preises der Büchergilde Gutenberg in Zürich
s.a. B-2-ROUD,
s.a. C-4-a/4
B-1-RUED Rüdin-Bader, Sylvia Buchillon  1991.02.25-1991.04.08 2 Br. masch. Inhalt: betr. Korrespondenz Karl Schmid, vgl. B-2-RUED
s.a. B-2-RUED
B-1-RYCH Rychner, Max Buchillon  1960.06.15 1 Br. masch., Dg. Bem.: bezugnehmend auf Begegnung bei Carl J. Burckhardt im Nachbarort Vinzel (vgl. B-1-WAGG)
s.a. B-2-GOES,
s.a. B-1-WAGG
B-1-SCHA Schaper, Edzard   1971.01.19 1 Br. masch., Fk. Inhalt: betr. "Am Abend der Zeit": HW macht Schaper auf seinen Roman aus dem Jahr 1953 aufmerksam, dem Br. zufolge unter Beilegung eines Ex.; ohne Kenntnis von ihm hat Schaper 1970 einen Roman gleichen Titels veröffentlicht (Köln 1970); HW weist Schaper ferner darauf hin, dass der Titel Hölderlin zitiert
s.a. B-2-SCHA,
s.a. A-2-c
B-1-SCHM Schmid, Karl (Prof.)   1952.06.24-1953.06.27 2 Br. masch., Fk. Inhalt: Br. 24.06.1952 ist Antwort auf Schmids Analysen der Werke von HW; enth. ausführliche autobiogr. Reflexionen u. poetolog. Stellungnahmen des Autors sowie Kommentare zu einzelnen Werken
s.a. A-6-a,
s.a. B-2-SCHM,
s.a. B-2-RUED
B-1-SCHO Schölly, Karl Buchillon, Zürich  1977.11.30-1980.06.19 11 Br. masch., Fk. m. hs. Korr. + Beil. Bem.: Br. 01.02.1979 enth. Retrospektive auf die Bekanntschaft mit Carl Seelig sowie Kommentare über Robert Walser und Hermann Hesse
Beil.: Beil. zum Br. 01.02.1979: Ztga. zum Erscheinen des Schweizer Schriftsteller-Lexikons, hg. vom Schweizer. Schriftsteller-Verein
s.a. B-2-HESS,
s.a. B-2-SCHO
B-1-SCHR Schröder, [Frl.] Bern  1931.02.25 1 Br. masch., Dg. Bem.: Adressatin unbekannt, adressiert als Fräulein Schröder; Br. urspr. hinter einem Deckblatt "Briefe" (s. B-1-HESS, Beil.)
Inhalt: Reflexionen über Bürgertum und Romantik, vgl. B-1-RAPS
s.a. B-1-HESS,
s.a. B-1-RAPS
B-1-SEEL Seelig, Carl   1947.05.05 1 Br. masch., Dg. s.a. B-2-SEEL
B-1-STAI Staiger, Emil   1948.02.19-1977.08.22 20 Br. masch., Dg./Fk., z.T. m. hs. Korr. s.a. B-2-STAI
B-1-STET Stettler, Michael Buchillon  1971.08.10-1991.05.30 7 Br., masch., Dg./Fk., z.T. m. hs. Korr. s.a. B-2-STET
B-1-WAGG Waggerl, Karl Heinrich Buchillon  1961.07.19 1 Br. masch., Dg. Inhalt: betr. Textauswahl für Aldus Manutius-Anthologie, bezugnehmend auf Zusammenkunft (ohne Kontaktaufnahme) bei Carl J. Burckhardt in Vinzel (vgl. B-1-RYCH)
s.a. B-1-RYCH
B-1-WAID Waidson, Herbert Morgan Buchillon  1972.10.10-1977.02.13 4 Br. masch., Fk. s.a. B-2-WAID
B-1-WALM [Walter, Marie] Brügg, Bern  1931.04.07-1931.06.11 2 Br. masch., Dg., z.T. m. hs. Korr. Bem.: Adressatin unsicher, adressiert als "Gotti" (vermutlich Marie Walter, gest. 1939, Schwester des Vaters Fritz Walter, vgl. Genealogie von HW: C-2-b/2)
Inhalt: Br. 07.04.1931 über die Liebe zur älteren Frau namens Lu und über das Abschiednehmen per Brief; vgl. Walters frühe Texte "Briefe an Lu" bzw. "Märchen für Lu" in "Ein Beschwörer seines Nichts"
s.a. C-2-b/2,
s.a. A-1-a-1,
s.a. A-1-c/6
B-1-WEBW Weber, Werner Buchillon  1952.07.14-1977.02.13 17 Br. masch., Dg./Fk. s.a. B-2-WEBW,
s.a. B-4-VERL
B-1-UNBK Unbekannt Brügg  1931.03.27 1 Br. masch., Dg. Bem.: Adressat evtl. Schulfreund Walter Gnägi (vgl. B-1-GNAE); urspr. hinter einem Deckblatt "Briefe" (s. B-1-HESS, Beil.) im Umfeld der Dokumente zu "Beschwörer eines Nichts"
Inhalt: HW teilt Erhalt der Einladung zur Promotiosfeier des Gymnasiums [Biel] mit; betr. "Märchen an Lu" und "Kinder der Sonne" ("Ein Beschwörer seines Nichts")
s.a. B-1-HESS,
s.a. B-1-GNAE,
s.a. A-1-a-1

B-2

Briefe an Hans Walter

Signatur Absender/in Ort Datum Kollation Bemerkung
B-2-ARNO Arnold, Franz (Buchhandlung zum Elsässer) Zürich  1959.02.06-1971.10.12 7 Br. masch. Inhalt: betr. v.a. Verlagssuche und Buchkäufe
s.a. B-4-VERL,
s.a. B-1-ARNO
B-2-BOEH Böhmer, Gunter; Böhmer, Ursula Montagnola, Stuttgart  1941.10.18-1962.07.23 26 Korrespondenzstücke: Brief(e), 7 Kt. hs. + 18 Br. hs. + 1 Br. hs., Fk. Bem.: Fk. der Widmung von GB an HW in Matthias Claudius, An meinen Sohn Johannes, ill. v. Gunter Böhmer (D-5/1)
Dat.: Poststempel
s.a. B-2-BOEE,
s.a. D-5/1,
s.a. B-1-BOEH
B-2-BOEE Böhmer, Emma (Mutter von Gunter Böhmer)   1943.01.24-1974 (ca.) 19 Br./Kt. hs. m. Zeichnungen von Emma Böhmer Bem.: unterschiedl. Formate und Materialien, vorw. Büttenpapier mit col. Blumenzeichnungen der Verf., z.T. m. Abschriften von Gedichten Hans Walters nebst den Zeichnungen
Dat.: s.d. ab 19.12.1974
s.a. B-1-BOEH,
s.a. B-2-BOEH
B-2-BURC Burckhardt, Carl Jacob Vinzel  1957.01.07-1966.09 5 Korrespondenzstücke: Brief(e), 1 Br. masch. + 1 Br. hs. + 2 Kt. masch. m. hs. Zusatz + 1 Kt. masch. i.A. Bekannschaft angeregt durch die Nähe der Wohnorte Burckhardts (Vinzel) und Walters (Buchillon) im Kanton Waadt
B-2-CIOL Ciolina, Tonio   1987.02.15 1 Br. hs. + Beil. Beil.: 5 Fotografien u. Fotokopien von Gemälden u. Zeichnungen Ciolinas + Ts. 1 S. div. Notizen, hs. sign. u. dat. 12.1986
s.a. B-1-CIOL
B-2-CRIG Crignis, Rudolf de New York, Zürich, Mexiko  1987.03.21-1989.11.14 10 Kt./Br. hs. + Beil. Beil.: 1 Foto s/w, männl. Person im Wald unter einem Wurzeldach, evtl. de Crignis
Beil.: Notizzettel mit Anschrift von Jürg Nutz in Zürich
B-2-DEGE Dege, Hans St. Johann (Württemberg)  1988.12.19-1989.05.28 3 Br./Kt. hs.  
B-2-DUBO Dubosson, J[acques] Grand-Lancy (GE)  1987.05.15-1989.12.27 2 Kt. hs.  
B-2-FIHI Fischer, Hanni (Ehefrau von Hans Fischer)   1960.11.09-1971.01.07 3 Br. hs. + Beil. Beil.: 1 Todesanzeige Hans Fischer-Fricker + 1 Briefkuvert
s.a. B-2-FIHS,
s.a. E-2/7,
s.a. B-1-FIHS
B-2-FIHS Fischer, Hans Biel, Teufen, Trogen  1944.12.19-1966.09.17 17 Br./Kt., hs./masch. Beil.: 3 Briefkuverts + 3 Ztga. über Hans Fischer, 2 davon aus der N.Z.Z. (zum 80. Geburtstag 1963, zum Tod 1968)
s.a. E-2/7,
s.a. B-1-FIHS,
s.a. B-2-FIHI
B-2-FRIH Fries, Heinrich (Buchhandlung Hans Rohr)   1970 (ca.)-1977.09.27 7 Br. + Beil. Beil.: Beil. zum Br. Pfingsten 1971: Original-Absage vom Rowohlt-Verlag, dat. 26.05.1971; der Absage zufolge hatte Fries dem Rowohlt-Verlag ein Romanms. von HW mit dem Titel "Spielarten" zur Aufnahme ins Verlagsprogramm empfohlen
Inhalt: betr. Werke von Hans Walter und Verlagssuche
s.a. B-4-VERL,
s.a. B-1-FRIH
B-2-FRIP Friedli, Peter   1991.11.19 1 Kt. hs. + Beil. Beil.: 1 Briefkuvert
s.a. C-4-a,
s.a. B-1-FRIP
B-2-FRIS Frisch, Max Zürich  1944.06.12-1944.07.26 2 Korrespondenzstücke: Brief(e), 1 Br. masch. + 1 Br. hs. Bem.: Br. 12.06.1944 mit detailliertem Kommentar zu "Das alte Fräulein"; Br. 26.07.1944 mit Dank und Lob für HWs Rezension von "J'adore ce qui me brûle" (Druckbeleg der Rezension s. D-2-c-3/36)
s.a. A-1-a-4,
s.a. D-2-c-3/36
B-2-FUNK Funk-Buess, Elsbeth Zürich  1986.07.12-1988.01.14 4 Br./Kt. hs./masch. + Beil. Beil.: Todeanzeige Paul Funk-Buess
B-2-GOEP Göpferich, Jürgen   1985.10.08-1987.02.01 3 Br. hs. s.a. B-1-GOEP
B-2-GOES Goes, Albrecht Stuttgart-Rohr  1960.06.24-1963.12.21 3 Korrespondenzstücke: Brief(e), 2 Br. masch. + 1 Br. hs. + Beil. Bem.: Br. 24.06.1960 über "Im Verborgenen", mit Hinweis auf Begegnung bei Carl J. Burckhardt (vgl. B-1-RYCH, B-1-WAGG) und mit Hinweis auf Sendung des Widmungsexemplares "Goethes Mutter" (D-5/2); Br. 26.04.1963 mit Zustimmung zur Verwendung des Goes-Textes "Dank an die Blumen" aus "Lob des Lebens" für "Verzauberter Alltag"; Br. 21.12.1963 über "Verzauberter Alltag" (s. Ts. A-5-b/5, Buchex. D-1-b-9)
Beil.: 1 Briefkuvert
s.a. B-1-RYCH,
s.a. B-1-GOES,
s.a. D-5/2,
s.a. A-5-b/5,
s.a. D-1-b-9
B-2-GRAE Gräub, Niklaus Zürich  1975.01.21 1 Br. hs.  
B-2-HELB Helbling, Carl Zürich  1953.01.09-1962.12.07 8 Br. hs./masch. Bem.: weitere Br. von Carl Helbling i.d. Verlagskorrespondenz (Fretz & Wasmuth) und i.d. Korrespondenz mit Stiftungen und Schriftstellerverbänden (Schweizerische Schillerstiftung, Br. v. 22.05.1950)
s.a. B-4-STIF,
s.a. B-4-VERL
B-2-HESS Hesse, Hermann; Hesse, Ninon; Hesse, Heiner; Walter, Hans   1930.11.17-1949 (ca.) 24 Korrespondenzstücke: Brief(e), 13 Br./Kt. masch. + 11 Kt. hs. + Beil. Dat.: viele Br./Kt. s.d., daher Endpunkt ungesichert; späteste Datierung im Privatdruck "An einen jungen Künstler" (s. Beil.); zum Ende der Korrespondenz vgl. Hans Walter an Karl Schölly, Br. vom 01.02.1979 (B-1-SCHO)
Beil.: "Drei schwäbische Dichter" [1931], 1 Sonderdruck m. hs. Br. auf der letzten Seite, s.d.
Beil.: "Die Gedichte des Sommers 1933", 13 lose Bl. in Karton eingelegt m. Aquarell auf der Titelseite, masch. m. hs. Gruss, dat. 04.1934
Beil.: "Dreistimmige Musik", 1 Bl. masch., hs. sign. u. dat. 19.06.1934
Beil.: "Morgenstunde im Dezember (geschr. in Baden, Dez. 37)", 1 Bl. masch., hs. sign.
Beil.: "Kriegerisches Zeitalter (geschr. Ende August 1939)", Dr. 1 Bl., hs. sign.
Beil.: "Friede", Dr. 1 Bl., hs. unter dem Gedicht: Neujahrsgruss 1940
Beil.: "Kranken-Nacht", 1 Bl. masch., dat. Okt. 1941 m. hs. Gruss
Beil.: "Kleine Betrachtungen" (1941), 1 Buch 37 S. m. hs. Gruss
Beil.: "Leb wohl, Frau Welt", 1 Bl. masch. m. hs. Gruss, dat. 06.1944
Beil.: "An einen jungen Künstler" (1949), 1 Privatdruck m. hs. Gruss
Beil.: 1 Kt. m. Foto von H. Hesse, Jugendbildnis (um 1902), s.d.
Beil.: Adalbert Stifter: Der Dichter und die Zeit, Dr. 6 S., egh. geheftet m. hs. Gruss, s.d.
Beil.: 3 Kt. m. Fotos von H. Hesse, s.d.
Beil.: "Verzückung", Dr. 1 Bl. m. hs. Gruss, s.d.
Beil.: "Dorf im Tessin", Kt. m. Zeichnung von Hermann Hesse, s.d.
Beil.: v.f.H., verm. von HW zum Konvolut gelegt: Hans Walter, "Das Glasperlenspiel. Der neue Roman von Hermann Hesse" (Luzerner Tagblatt, 11.12.1943), 1 Ztga. + Hans Walter: "Hermann Hesse zum 60. Geburtstag" (1937), 1 Ztga. + Briefe von Hermann Hesse an Hans Walter, Fk. 4 S. m. hs. Notiz von HW: Briefe an mich kopiert von Heiner Hesse u. Volker Michels [Originalbriefe an Heiner Hesse gesendet, s. Briefwechsel 1974]
Darin: Hesse, Ninon an Walter, Hans, 1 Br. hs., Montagnola 13.12.1943, Dank für Hans Walters Rezension des "Glasperlenspiels" im Luzerner Tagblatt (s. Beil.) + Hesse, Heiner an Walter, Hans, 2 Br. masch., 04.01.1974-20.02.1974 mit Bitte um Hesse-Briefe für die Suhrkamp-Briefausgabe + Walter, Hans an Hesse, Heiner, 2 Br. masch., Dg. m. hs. Korr., 07.02.1974-01.03.1974 (s. Beil.)
Inhalt: u.a. Dank für Aquarelle, Zeichnungen und Texte von Hans Walter, z.B. für die Erzählung "Märchen von Anu" (1934), für eine Sirmione-Zeichnung (1938); s.a. Aquarell nach einem Motiv von H. Hesse (A-8/1) und div. Zeichnungen von Sirmione im Nachlass (A-8)
In: Hesse, Hermann: Gesammelte Briefe, hg. v. Ursula u. Volker Michels in Zus. m. Heiner Hesse, Bd. 2: 1922-1935, Frankfurt a.M. 1979, S. 305f., 430f.
In: Michels, Volker (Hg.): Materialien zu Hermann Hesse, Das Glasperlenspiel, Bd. 2, Frankfurt a.M. 1974, S. 348
s.a. A-1-b/1,
s.a. A-1-b/2,
s.a. D-2-c-3,
s.a. A-8/1,
s.a. B-1-HESS,
s.a. B-1-SCHO
B-2-KILP Kilian, Peter Neuhausen, Grimentz, Hemberg, Davos, Zürich  1940.09.23-1965.04.30 100 Korrespondenzstücke: Brief(e), ca. 100 Br., hs./masch. + Beil. Bem.: z.T. an Hans Walter und Hans Gerber adressiert
Beil.: Gedichte des Absenders: "Tod im Mittelalter", Dr. 1 Bl. (Beil. zum Br. v. 19.09.1943) + "Das Rosenwunder", "Die Reiher", "Das Kälbchen", "Wie webt Geheimes überall", "In der Februarsonne", "Mysterium", je 1 Bl. masch. (Beil. zum Br. v. 12.04.1960)
Beil.: Informationen über Peter Kilian (v.f.H., d.h. verm. von HW zum Konvolut gelegt): "Kleine Selbstbiographie des Verfassers" aus Peter Kilians "Der Lügenbäcker" (1951), Fk. 3 S. + 1 Art. "Peter Kilian" (Schriftsteller der Gegenwart, hg. v. Schweizer. Schriftsteller-Verband 1978), Fk. 2 S.
Inhalt: v.a. Dank für Bücher u. Rezensionen; Briefe behandeln öfter Personen aus dem Literaturbetrieb, die gemeinsame Bekannte sind, u.a. Carl Seelig
B-2-KORR Korrodi, Eduard (Neue Zürcher Zeitung) Zürich  1932 (ca.)-1948.07.20 (ca.) 13 Kt./Br. hs. Dat.: 4 Kt. dat. 14.03.1932-22.12.1941, 6 Kt. s.d.
s.a. B-4-VERL,
s.a. B-1-KORR
B-2-KUEN Künzi, Hans Zürich  1987.01.19 1 Kt. hs. + Beil. Beil.: v.f.H., verm. von HW zum Konvolut gelegt: Porträt des Regierungsratskandidaten Hans Künzi, 1 Ztga. (N.Z.Z., 02.03.1987)
Inhalt: Gruss zum 75. Geburtstag von Hans Walter mit Erinnerung an eine Begegnung in den 1960er-Jahren
s.a. B-1-KUEN
B-2-LINS Linsmayer, Charles Zürich  1989.11.12 1 Br. hs. + Beil. Beil.: 1 Notizzettel m. Angaben zu Publ. von Charles Linsmayer + 1 Zettel m. 2 Verlagsanschriften
Inhalt: betr. Romanmanuskript "Toter Phönix" (Einheitstitel: "Die Vase"), s. A-2-e
s.a. A-2-e,
s.a. B-1-LINS
B-2-MAAS Maass, Joachim South Hadley, MA (USA)  1946.06.22-1950.02.04 11 Br. masch. + Beil. Beil.: Luftpost-Briefkuverts
s.a. B-1-MAAS
B-2-MARH Marti, Hugo (Der Bund)   1934.08.20-1935.08.30 4 Kt. hs. Bem.: Kt. vom 20.08.1934 m. Kommemtar zu unveröffentl. Erzählungen, u.a. "Kain" (A-1-c/9) u. "Die Schwelle" (A-1-c/8); Kt. vom 09.07.1935 m. Ablehnung der "Sommerreise"
s.a. A-1-c/9,
s.a. A-1-c/8
B-2-MEYG Meyer, Georges Hermenches, s.l.  1943.09.16-1962.11.13 7 Br./Kt. hs. + Beil. Beil.: "notes des journal", 1 Ts.-Dg. 10 S. (Beil. zum Br. v. 25.08.1960) + frz. Teilübersetzung des Romans "Der Faden der Ariadne", 1 Ts. 4 S. (ca. 1961)
s.a. A-2-d
B-2-MOSH Moser, Hans Albrecht   1942.09.15-1963.10.02 9 Br./Kt. masch. + Beil. Beil.: v.f.H., verm. von HW zum Konvolut gelegt: Walter, Hans: "Hans Albrecht Moser. Zum 60. Geburtstag eines unbekannten Schweizer Dichters", 1 Ztga. + 1 Art. "Hans-Albrecht Moser" (Schriftsteller der Gegenwart, hg. v. Schweizer. Schriftsteller-Verband 1978), Fk. 2 Bl.
s.a. A-6-b/4
B-2-PFEI Pfeiffer, Curt; Pfeiffer, Irmgard   1988.09.16-1992.04.28 33 Br./Kt. hs. s.a. B-1-PFEI
B-2-REIN Reinhart, Josef Solothurn  1953.06.14-1956.08.20 7 Br. hs. s.a. B-1-REIN
B-2-RIBI Ribi, Hilde   1975.12.30-1990.01.17 7 Br./Kt. hs. + Beil. Beil.: 1 Ztga. über Maremma (Die Weltwoche, 19.04.1984) m. Unterstreichungen
Beil.: 3 Todesanzeigen Adolf Ribi
B-2-ROUD Roud, Gustave Carrouge  1951.12.03-1964.07.20 3 Br. hs. + Beil. Beil.: v.f.H., nach dem Tod von HW zum Konvolut gelegt: 1 Ztgs. (La Liberté, Juli 1993, Fk.) zum Erscheinen des Briefwechsels von Gustave Roud und Maurice Chappaz (Correspondance Roud-Chappaz, hg. v. Claire Jaquier u. Claire de Ribaupierre, Genf 1993)
s.a. B-1-ROUD
B-2-RUED Rüdin-Bader, Sylvia Zürich  1991.02.19-1991.04.11 3 Br. hs. + Beil. Beil.: 3 Briefkuverts + 1 Empfangsschein
Inhalt: betr. Korrespondenz Karl Schmid, Bitte um Briefe an/von Schmid für einen Auswahlband aus dem Nachlass (Archiv für Zeitgeschichte, ETH Zürich); Br. v. 11.04.1991 enth. detaillierte Aufstellung der Korrespondenz, die Hans Walter der Herausgeberin überlassen hat
s.a. B-2-SCHM,
s.a. B-1-RUED,
s.a. B-1-SCHM
B-2-SCHA Schaper, Edzard   1971.01.29 1 Br. masch. Inhalt: betr. "Am Abend der Zeit", s. B-1-SCHA
s.a. B-1-SCHA,
s.a. A-2-c
B-2-SCHM Schmid, Karl (1907-1974) Bassersdorf  1952.08.02-1962.05.04 6 Br. hs./masch./Fk. Bem.: zu Hans Walters Beitrag zur Karl Schmid-Briefausgabe vgl. Korrespondenz mit der Herausgeberin Sylvia Rüdin-Bader (B-1-RUED, B-2-RUED)
Inhalt: Br. 02.08.1952 enth. Analyse von Hans Walters Stil: zur Verwendung vieler Adjektive, zur Nähe zum Aquarellieren und zum Französischen, Vergleiche mit Thomas Mann und Theodor Fontane
In: Schmid, Karl: Gesammelte Briefe, hg. v. Sylvia Rüdin, Bd. 2: 1963-1974, Zürich [2000], S. 778f.
s.a. B-2-RUED,
s.a. A-2-c,
s.a. B-1-SCHM
B-2-SCHO Schölly, Karl St. Gallen  1977-1981.11.25 16 Br. hs. + Beil. Beil.: div. Kuverts + Beil. v.f.H.: 1 Art. "Karl Schölly" (Schriftsteller der Gegenwart, hg. v. Schweizer. Schriftsteller-Verband 1978), Fk. 2 S.
s.a. B-1-SCHO
B-2-SEEL Seelig, Carl   1936.12.12-1947.06.07 15 Br. hs./masch. + Beil. Beil.: 1 Art. "Carl Seelig" (Autoren Bildlexikon 1961, Fk. 2 S.)
s.a. B-1-SEEL
B-2-STAI Staiger, Emil   1944.12.02-1977.06.30 25 Br./Kt. hs./masch. Bem.: zur Unterstützung Walters durch Staiger vgl. Emil Staiger an Henry Tschudy, Br. v. 02.01.1948 (Fk.) im Konv. Verlagskorrespondenz (B-4-VERL, Beil.)
Beil.: 1 Art. "Emil Staiger" (Schriftsteller der Gegenwart, hg. v. Schweizer. Schriftsteller-Verband 1978), Fk. 2 S.
Inhalt: Br. 06.04.1945 betr. "Güter dieses Lebens" sowie Walters Prosastil generell
s.a. B-4-VERL,
s.a. B-1-STAI,
s.a. A-2-b,
s.a. A-2-e,
s.a. A-2-f
B-2-STET Stettler, Michael   1971.08.28 (ca.)-1992.05.16 100 Korrespondenzstücke: Brief(e), ca. 100 Br./Kt. Beil.: zum Br. 07.04.1973: Karl Schölly an Michael Stettler, Br. s.d., Fk. 3 Bl. + Stettler, Michael: Lob des Lavaux, Fk. 3 Bl.
Beil.: zum Br. 26.12.1978: Michael Stettler an Christoph von Vatel, Br. betr. Nachlass Hans Gerber
Beil.: zum Br. ca. 03.1983: Michael Stettlers Gedicht "Der Ruf", Dr. 1 Bl.
Beil.: zum Br. ca. 10.1984: Abschrift von "Göb i o wett", 1 Bl. hs., s.a. Widmungsexemplar im Nachlass (D-5/10)
Beil.: zum Br. 19.08.1986: "Aabeliecht", Ts. 1 Bl., dat. Juli 1986 + "Frag", Ts. 1 Bl., dat. Aug. 1986
Beil.: zum Br. 21.12.1986: "Rose in Panzano", 1 Bl. hs. m. Gruss aus der Toskana
Beil.: zum Br. 12.1987: 1 Ztga. 22.12.1987 über Michael Stettlers Berndeutsche Gedichte im Stämpfli-Vlg.
Beil.: zum Br. 16.06.1989: "Im Süden", 1 Bl. hs., dat. 22.05.1988 + "Der Bote", 1 Bl. hs., dat. 1988 m. Gruss aus der Toskana
Darin: Michael Stettler an Marianne Kurmann, Br. v. 10.11.1992, Fk. 2 Bl. (Inhalt: Stettlers Kommentar zur Übergabe des Nachlasses Hans Walter an das SLA, Bern) + 1 Ztgs. über Verleihung der Ehrenbürgerschaft an Michael u. Barbara Stettler durch die Gemeinde Steffisburg (Der Bund, 14.06.1993)
Inhalt: Br. 29.03.1983 betr. Walters unveröffentl. Romen "Toter Phönix" (Einheitstitel: "Die Vase")
s.a. B-3,
s.a. A-2-e,
s.a. D-5/10,
s.a. B-1-STET
B-2-WAEG Waeger, Gerhart; Waeger, Dušica Zürich  1964.05.16-1966.01.07 3 Br. hs.  
B-2-WAID Waidson, Herbert Morgan Swansea (UK)  1972.09.29-1974.04.20 6 Br. hs./masch. s.a. B-1-WAID
B-2-WASG Waser-Gamper, Esther   1982.12.12 1 Br. hs. Inhalt: betr. Hans Walters Monographie über Hans Gerber
s.a. B-4-HGM
B-2-WEBW Weber, Werner Zürich  1952.03.26-1977.03.05 16 Br. masch. + Beil. Bem.: 6 Br. aus der Redaktion der Neuen Zürcher Zeitung; Br. 05.03.1977 von privat
Beil.: zum Br. 13.04.1955: Leserbrief aus Bedford, UK (26.03.1955, dt.) mit scharfer Kritik an Hans Walters Erzählung "Das Ei" (Erstdruck i.d. Neuen Zürcher Zeitung am 10.03.1955, s. D-2-a-8/12); Antwort von HW: Unzufriedene Leser, Ts. (A-6-a/9)
Beil.: 2 Kuverts
s.a. A-6-a/9,
s.a. B-4-VERL,
s.a. D-2-a-8/12,
s.a. B-1-WEBW
B-2-UNBK Unbekannt Ittigen  1982.10.31 1 Br. hs. Inhalt: betr. Hans Walters Monographie über Hans Gerber
s.a. B-4-HGM

B-3

Briefe Dritter

s.a. B-2-STET
Signatur Absender/in Adressat/in Ort Datum Kollation Bemerkung
B-3-KURM Kurmann, Marianne (Nichte von HW)  Schweizerisches Institut für Kunstwissenschaft (SIK) / Philippe, Jacques  Fribourg  1993.04.16-1993.07.13 2 Br. (Fk.) + Beil. Beil.: div. Fk. aus dem Nachlass Hans Walter (Zeichnungen, Briefe) als Beil. zum Br. an das SIK
Beil.: Fk. Antwortbrief vom SIK
Inhalt: betr. zeichnerischen Nachlass von Hans Walter
s.a. A-8,
s.a. C-3-a/1

B-4

Briefkonvolute und berufsbezogene Korrespondenz

Signatur Titel des Dossiers Datum Kollation Bemerkung
B-4-VERL Verlagskorrespondenz (Briefe von Albert Züst-Verlag (Züst, Albert); Aldus Manutius-Verlag (Jud, Albert); Ammann-Verlag (Ammann, Egon); Arche-Verlag (Schifferli, Peter); Artemis (Lamprecht, Franz; Witz, Friedrich); Atlantis (Hürlimann, Markus); Bauersche Giesserei (Jost, Heinrich); Benziger-Verlag (Fries, Heinrich); Büchergilde Gutenberg (Oprecht, Hans); Bühl-Verlag (Guggenbühl, Adolf); Claassen-Verlag (Classen, Werner); Das literarische Deutschland (Jancke, Oskar); Der Bogen (Vogel, Traugott); Die Sammlung (Mann, Klaus); Francke-Verlag (Adrian, Walter); Fretz & Wasmuth (Helbling, Carl; Helbling, Hanno); Hortulus (Hilty, Hans Rudolf); Huber-Verlag (Vetter, Hans; Pfister, Rudolf); Insel-Verlag (Kippenberg, Anton); Johannes Asmus Verlag (Asmus, Johannes); Nymphenburger Verlagsbuchhandlung (Spangenberg, Berthold); Orell Füssli (Arnold, Franz); Österreichische Nachrichten (Litschel, Rudolf Walter); Rainer Wunderlich Verlag (Krauss, Erna M.); Scherz & Goverts (Goverts, Henry); Story-Verlag (Cordan, Wolfgang; Post, A.W.); Suhrkamp-Verlag (Ammann, Egon; Suhrkamp, Peter; Unseld, Siegfried); Tschudy-Verlag (Tschudy, Henry; Frischknecht, Walter); Verein Gute Schriften (Zäch, Alfred); Walter, Hans; u.a.. Briefe an Albert Züst-Verlag (Züst, Albert); Aldus Manutius-Verlag (Jud, Albert); Ammann-Verlag (Ammann, Egon); Arche-Verlag (Schifferli, Peter); Artemis (Lamprecht, Franz; Witz, Friedrich); Atlantis (Hürlimann, Markus); Benziger-Verlag (Fries, Heinrich); Büchergilde Gutenberg (Oprecht, Hans); Bühl-Verlag (Guggenbühl, Adolf); Claassen-Verlag (Classen, Werner); Das literarische Deutschland (Jancke, Oskar); Der Bogen (Vogel, Traugott); Francke-Verlag (Adrian, Walter); Fretz & Wasmuth (Helbling, Carl; Helbling, Hanno); Hortulus (Hilty, Hans Rudolf); Huber-Verlag (Vetter, Hans; Pfister, Rudolf); Johannes Asmus Verlag (Asmus, Johannes); Nymphenburger Verlagsbuchhandlung (Spangenberg, Berthold); Orell Füssli (Arnold, Franz); Österreichische Nachrichten (Litschel, Rudolf Walter); Rainer Wunderlich Verlag (Krauss, Erna M.); Scherz & Goverts (Goverts, Henry); Story-Verlag (Cordan, Wolfgang; Post, A.W.); Suhrkamp-Verlag (Ammann, Egon; Suhrkamp, Peter; Unseld, Siegfried); Tschudy-Verlag (Tschudy, Henry; Frischknecht, Walter); Verein Gute Schriften (Zäch, Alfred); Walter, Hans; u.a.) 1933.01.24-1991.11.20 750 Korrespondenzstücke: Brief(e), Albert Züst-Verlag: 13 Br., 04.12.1948-09.10.1959; Aldus Manutius-Verlag: 33 Br., 02.01.1952-11.01.1972; Ammann-Verlag: 4 Br., 26.07.1982-25.09.1982; Arche-Verlag: 4 Br., 26.02.1946-09.06.1948; Artemis: 17 Br., 06.07.1945-01.05.1980; Atlantis, 4 Br., 05.07.1944-13.06.1946; Bauersche Giesserei: 7 Br., 26.01.1948-24.08.1948; Benteli-Verlag: 1 Br., 22.02.1984; Benziger-Verlag: 10 Br., 03.04.1946-18.10.1968; Berner Zeitung: 7 Br., 26.09.1973-18.06.1974; Bernische Kunstgesellschaft: 8 Br., 16.05.1954-21.03.1956; Bertelsmann: 2 Br., 03.07.1952-07.07.1952; Büchergilde Gutenberg: 38 Br., 07.06.1945-10.11.1958; Bücher-Zeitung: 1 Br., 14.03.1956; Bühl-Verlag: 3 Br., 19.11.1945-09.06.1948; Classen-Verlag: 9 Br., 04.11.1977-23.09.1982; Corona: 1 Br., 06.03.1938; Das literarische Deutschland (Zs.): 3 Br., 30.01.1951-10.02.1951; Der Bogen: 17 Br., 27.09.1950-27.12.1959; Der Bund: 6 Br., 09.10.1958-28.02.1961; Der Sendbote, 1 Br., 28.11.1951; Deutsche Verlagsanstalt, 5 Br., 26.04.1935-01.10.1936; Die Sammlung: 1 Br., 05.06.1934; Domino (Zs.): 3 Br., 12.10.1954-21.04.1955; Du (Zs.): 1 Br., 08.06.1950; Emmentaler Blatt: 10 Br., 20.05.1971-08.01.1973; Engelhorn Verlag: 3 Br., 13.09.1989-20.11.1990; Ex Libris: 112 Br., 06.05.1947-18.08.1982; Flamberg Verlag: 2 Br., 11.06.1971-15.07.1971; Francke-Verlag: 3 Br., 04.03.1946-10.10.1947; Fretz & Wasmuth: 137 Br., 17.10.1951-26.06.1974; Hortulus: 15 Br., 04.02.1951-13.01.1954; Huber-Verlag: 6 Br., 21.01.1947-02.02.1948; Insel-Verlag, 1 Br., 24.01.1933; Johannes Asmus Verlag: 36 Br., 12.07.1948-03.07.1952; Morgarten-Verlag: 1 Br., 10.10.1945; Nymphenburger Verlagshandlung: 5 Br., 09.05.1960-15.11.1960; Österreichische Nachrichten: 1 Br., 07.04.1959; Orell Füssli: 19 Br., 22.09.1947-08.09.1952; Pflug-Verlag: 1 Br., 08.02.1952; Rainer Wunderlich Verlag: 15 Br., 31.05.1974-12.02.1975; Scherz & Goverts Verlag: 1 Br., 06.06.1950; Schweizer Feuilleton-Dienst: 1 Br., 04.06.1964; Steingruben-Verlag: 3 Br., 14.05.1961-18.05.1961; Story-Verlag: 11 Br., 11.04.1950-19.05.1951; Suhrkamp-Verlag: 16 Br., 05.02.1948-12.03.1980; Theologischer Verlag Zürich: 3 Br., 13.09.1977-22.01.1979; Tschudy-Verlag: 58 Br., 26.06.1941-22.10.1966; Verein Gute Schriften: 51 Br., 13.09.1951-09.04.1974; Vineta Verlag: 1 Br., 13.02.1952; Walter Verlag: 15 Br., 12.11.1968-08.01.1970; Welt und Wort: 1 Br., 24.01.1950 Bem.: Korrespondenz mit dem Benteli-Verlag betr. Hans Gerber-Monographie im separaten Dossier (B-4-HGM); s.a. Korrespondenz mit Eduard Korrodi (B-1-KORR, B-2-KORR) sowie mit Werner Weber (B-1-WEBW, B-2-WEBW), beide N.Z.Z.; vgl. zudem Korrespondenz mit Heinrich Fries (B-1-FRIH, B-2-FRIH) sowie mit Franz Arnold (B-1-ARNO, B-2-ARNO) über Walters Verlegersuche; s.a. Verlagsverträge (C-3-b)
Beil.: zum Br. 10.03.1948, Walter an Henry Tschudy: Emil Staiger an Henry Tschudy, 1 Br., 02.01.1948 (Inhalt: Empfehlung HW)
Beil.: zum Br. 26.09.1973, Willy Grimm an Walter: Herbert Morgan Waidson an Willy Grimm (Berner Zeitung), 1 Br., 30.03.1973 (Inhalt: Waidson bietet der Berner Zeitung einen Artikel über HW an)
Beil.: zum Br. s.d., Heinrich Fries an Walter: Rowohlt-Verlag an Heinrich Fries, 1 Br., 26.05.1971 (Originaldokument, Inhalt: Absage zur Aufnahme von HW in den Verlag, die Fries empfohlen hatte)
Beil.: 1 Ztga.: Franz Lamprechts Verabschiedung in den Ruhestand [Artemis], ca. 10.1982
Darin: Korrespondenz mit Übersetzern (Hoefliger, Alfred, 2 Br., 24.04.1947; Galland, Bertil, 1 Br., 09.11.1977; Gsteiger, Manfred, 1 Br., 15.11.1977) + Korrespondenz bzgl. Werkabdruck in Lokalkalendern (Allemann, Otto, 2 Br., 1978; Klingele, Otto Heinrich, 1 Br., 07.07.1967) + Korrespondenz mit Gewinnern eines Wettbewerbs der Büchergilde Gutenberg (Schärer, Herber; Ronner, Emil; 3 Br. 1953) + Korrespondenz mit Witz Verlagsberatung und Werbung (Witz, Friedrich, 7 Br., 22.06.1967); Korrespondenz mit Fräulein Avenarius (Verlagsbeziehung unbekannt, 4 Br., 25.02.1948) + Korrespondenz mit Max Engeli, Rezensent des Tages-Anzeiger Zürich (3 Br., 07.04.1959-16.04.1959, betr. Rez. zu "Der Faden der Ariadne", vom Verlag Fretz & Wasmuth an HW gesendet)
s.a. B-2-HELB,
s.a. B-2-STAI,
s.a. C-3-b,
s.a. B-4-HGM,
s.a. B-1-KORR,
s.a. B-2-KORR,
s.a. B-1-WEBW,
s.a. B-2-WEBW,
s.a. B-1-FRIH,
s.a. B-2-FRIH,
s.a. B-1-ARNO,
s.a. B-2-ARNO,
B-4-MIL Briefe aus dem Militärdienst (Briefe von Walter, Hans; Gerber, Hans. Briefe an Gerber, Hans; Walter, Hans) 1942.12-1943.01 47 Korrespondenzstücke: Brief(e), Walter an Gerber: 22 Br. hs. + 3 Kt. hs.; Gerber an Walter: 20 Br. hs. + 2 Kt. hs. + Beil. v.f.H. Beil.: masch. Notiz: Hinweis auf Blinddarmoperation von Hans Walter in La Chaux-de-Fonds + hs. Notiz: Briefe H.W. u. H.G. Militärdienst 1942/43
s.a. E-1-B,
s.a. C-2-d/1,
s.a. E-1-C/4
B-4-STIF Korrespondenz mit Stiftungen und Schriftstellervereinen (Briefe von Schweizerischer Schriftsteller-Verein; Schweizerische Schillerstiftung; Erziehungs-Departement des Kt. Solothurn / Solothurner Schriftstellerverein; Stiftung Pro Helvetia; Stiftung Pro Arte; Association des Écrivains Vaudois; Walter, Hans. Briefe an Walter, Hans; Schweizerischer Schriftsteller-Verein; Helbling, Carl (Schweizerische Schillerstiftung); Erziehungs-Departement des Kt. Solothurn / Solothurner Schriftstellerverein; Stiftung Pro Helvetia; Stiftung Pro Arte; Association des Écrivains Vaudois) 1947-1977 masch.; 54 Br. + Beil.; Schweizerischer Schriftsteller-Verein, Zürich: 23 Br., 20.11.1947-07.06.1974; Schweizerische Schillerstiftung, Zürich: 3 Br., 22.05.1950-27.04.1964; Erziehungs-Departement des Kt. Solothurn / Solothurner Schriftstellerverein: 10 Br. + Beil., 16.06.1953-18.06.1977; Stiftung Pro Helvetia, Zürich: 13 Br., 03.01.1957-01.12.1958; Stiftung Pro Arte, Bern: 3 Br., 15.06.1959-19.06.1959; Association des Écrivains Vaudois, Payerne: 2 Br., 13.10.1964-10.11.1964, dt./frz. Beil.: zur Korr. mit dem Erziehungs-Departement des Kt. Solothurn, Febr. 1977: Publikationsverzeichnis von Hans Walter, Fk.
Inhalt: Korr. Schweiz. Schillerstiftung enth. Dank für Preise der Stiftung (1950, 1964), z.T. adressiert an Carl Helbling (Präsident der Stiftung 1950), s.a. Carl Helbling an Hans Walter (B-2-HELB)
s.a. B-2-HELB,
s.a. B-1-REIN,
s.a. A-2-d,
s.a. C-3-a/2,
s.a. C-3-c,
s.a. C-3-d
B-4-BIB Korrespondenz mit Bibliotheken und Lesegesellschaften (Briefe von Biblitohekskommission Langnau; Zentralbibliothek Zürich; Schweizerischer Buchhandlungs-Gehilfen und -Angestelltenverein; Literarischer Zirkel im Café ABC Basel; Literarische Gesellschaft Biel; Stadtpräsidium Zürich; Walter, Hans. Briefe an Zentralbibliothek Zürich; Stadtpräsidium Zürich; Schweizerischer Buchhandlungs-Gehilfen und -Angestelltenverein; Literarischer Zirkel im Café ABC Basel; Walter, Hans) 1953-1977 26 Br.; Bibliotheken Zürich und Langnau, resp. 1968 und 1971, 3 Br., betr. Buchschenkungen; Stadtpräsidialamt Zürich, 6 Br., 24.06.1953-18.06.1954, betr. Lesung beim Städtischen Podium im Theater am Neumarkt; Schweizerischer Buchhandlungs-Gehilfen und -Angestelltenverein, Ortsgruppe Basel, 2 Br., 08.06.1956-24.07.1956, betr. Lesung aus "Spiegelbilder"; Literarischer Zirkel im Café ABC Basel, 4 Br., 10.10.1953-15.10.1953, betr. Lesung in Kooperation mit Büchergilde Gutenberg; Literarische Gesellschaft Biel, 1 Br., 05.01.1956, betr. Anfrage um Lesung  
B-4-LES Leserbriefe (Briefe von Rusterholtz, Henny; Iff, Otto; Frei, H [?]; [?], Walter; Kappeler, Anne-Marie; Walter, Hans. Briefe an Walter, Hans; Kappeler, Anne-Marie; Rusterholtz, Henny; Rickenbacher, [?]) 1960.07.07-1977.11.14 9 Br./Kt. Inhalt: 1 Br. (Rickenbacher, 1960) betr. die Lyrik eines jungen, unbekannten Dichters; 2 Br. (Kappeler, 1974) betr. "Viele unter uns"; 6 Br./Kt. (div. Zuschriften, 1977) betr. "Mitläufer"
s.a. A-1-a-16,
s.a. A-2-f
B-4-KOND Kondolenz zum Tod von Hans Gerber (Briefe von div.. Briefe an Walter, Hans) 1978.03 (ca.) ca. 100 Kt. + ca. 60 Br. Bem.: Briefe von Michael Stettler, Heinrich Fries, Peter Friedli u.v.m.
s.a. E-1-C/5,
s.a. E-1
B-4-HGM Korrespondenz betr. Hans Gerber-Monographie (Briefe von Walter, Hans; div.. Briefe an Walter, Hans; div.) 1981.11.03-1983.07.26 ca. 20 Br. + Beil.; enth. Briefwechsel mit dem Benteli-Verlag, mit der Redaktion der internationalen Kunstbibliographie (RILA), mit Kunstmuseen, -häusern und -gesellschaften in der Schweiz (Aarau, Bern, Luzern, Solothurn, Thun, Zürich); Briefe an die Redaktionen der N.Z.Z. und des Tages-Anzeiger Zürich Bem.: Briefe an HW im Original, Briefe von HW als Dg.
Beil.: 1 Kuvert RILA + 1 Kuvert, Beschr. hs.: Reaktionen der Museen auf Monographie H.G., 1982
s.a. A-6-b/8,
s.a. B-2-WASG,
s.a. B-2-UNBK,
s.a. B-4-VERL