Diener, Olga

Nachlass Olga Diener


Inventar erstellt von der Arbeitsstelle Schweiz des RISM (musikalische Werke) und dem SLA (literarische Werke)


Schweizerisches Literaturarchiv
Hallwylstrasse 15
CH-3003 Bern


E-Mailadresse: arch.lit@nb.admin.ch

Übersicht

Autor/Urheber : Diener, Olga (1890 - 1963)
Titel : Nachlass Olga Diener
Eckdaten der Dokumente : 1892/1959
Zusammenfassung : Instrumentalmusik, Konzertprogramme, Rezensionen, Kunstdrucke, Korrespondenz, Gedicht-Manuskripte
Umfang : 23 Archivschachteln (davon 3 Sonderformate)
Signatur : SLA-Diener

A Werke
A-1 Literarische Werke
A-1-a Gedichte
A-1-b Liebesgedichte
A-1-c [Gedichte]
A-2 Musikalische Werke
A-2-a Märchenspiele, Mysterienspiele
A-2-b Gesang
A-2-c Klavierkonzerte
A-2-d Streichquartette
A-2-e Streichtrios
A-2-f Werke für zwei Instrumente
A-2-g Werke für Klavier solo
A-2-h Varia
B Briefe
B-2 Briefe an Olga Diener
C Lebensdokumente
C-1 Verlobung mit H. A. Matter
D Sammlungen
D-1 Autografen von Hermann Hesse
D-2 Zeitungsausschnitte, Drucke, Fotografien, Aquarelle von Hermann Hesse


D

Sammlungen

Autografen und Beilagen aus der Korrespondenz mit Hermann Hesse.

D-1

Autografen von Hermann Hesse

Die Links führen in die jeweiligen Sammlungen im Hesse-Archiv.
Signatur Titel / Beschreibung Ort Datum Kollation Bemerkung
Ms-L-116-1 Piktor's Verwandlungen. Ein Märchen [für] Olga Diener   [Montagnola]
1922
8°, 18 Bl. u. Umschlag, Text e. m. OA (m. Kordel "geb.")
Widm.: [auf Vorsatzblatt, aquarelliert, blumenumrankt:] "Olga Diener" [nach Titelbl. in separates farbiges Frontispiz-Aquarell:] "Geschrieben im Herbst 1922"
Ms-L-116-2 Zwei Gedichte: In Schmerzen (Schmerz ist ein Meister der uns klein macht). Baden Dez. 1933. - Besinnung (Göttlich ist und ewig der Geist). Baden Nov. 1933   s.l.
1933
8°, 4 Bl. masch. + Umschl. m. 2 s/w Fotos, e. Tit., Gruss u. Legende
Beschr.: "Baden Dez. 1933"; "Baden Nov. 1933"
Ms-L-116-3 Zwei Gedichte: Im Schloss Bremgarten (Wer hat einst die alten Kastanien gepflanzt). - Beim Wiederlesen von "Heumond" und "Schön ist die Jugend" (Unbegreiflich fremd und ferne)   s.l.
1944-08-00
quer 8°, 1 Doppelbl. masch. + Umschl. m. 1 OA u. e. Tit.
Beschr.: "Im Augst 1944 in Bremgarten entstanden"
Ms-L-116-4 Zwei Gedichte: Das Lied von Abel's Tod (Tot in den Gräsern liegt Abel). - Jesus und die Armen (Wir leiden wie du, lieber Bruder Christ)   s.l.
1929
8°, 5 Bl. masch., Dat. e. und Kuvert m. e. Tit.
Beschr.: "Nov 29"
Ms-L-116-5 Zwei Gedichte von dem Alten, der da im Lehnstuhl sitzt: Müssige Gedanken (Einmal wird dies alles nicht mehr sein). - Flötenspiel (Vor einem Hause blieb ich stehn)   s.l.
1940-01-00
1940-03-00
8°, 3 S. masch. m. e. Dat. u. U., Umschl. m. e. Tit.
Bem.: mit Vignette von G. Böhmer ("HH rauchend in Korbstuhl, Zeitung lesend"), darunter der e. Titel.
Bem.: Beilage zum Brief vom 21.03.1940
Ms-L-116-6 Ein paar Gedichte aus dem Sommer 1933   s.l.
1933
8°, 6 Bl. masch. e. Tit., Widm, U., m. 1 OA
Widm.: "Für Olga Diener"
Bem.: "Sommer 1933"
Ms-L-116-7 Media in vita (Einmal, Herz, wirst du ruhn). Für Olga Diener geschrieben. November 1922   s.l.
1922-11-00
8°, 6 S. e. sig. H., m. 1 OA
Widm.: "H."
Ms-L-116-8 Stufen (Wie jede Blüte welkt und jede Jugend)   s.l.
1941
8°, 2 S. masch. m. e. Gruss u. handkol. Holzschnitt nach einem Aq. von HH
s.a. Ms-Lq-314-Beil-28 Slg. Markwalder
Ms-L-116-9 Beim Blumengiessen (Noch einmal, ehe der Sommer verblüht)   s.l.
s.d.
8°, 1 Bl. e., m. 1 OA
 
Ms-L-116-10 Die Morgenlandfahrt ([Gedicht:] (Verloren in der Welt, vom Kreuzzug abgesprengt)]   Baden
s.d.
8°, 2 Bl. masch. e. Zeilen und signiert, m. 1 OA
Widm.: "H. H."
Ms-L-116-11 Seifenblasen (3. u. letzte Fassung) (Es destilliert aus Studien und Gedanken)   s.l.
s.d.
8°, 1 gef. Bogen Text masch., Untertitel u. U. e., m. 1 handkol. Holzschnitt n. einem Aq. von HH
Bem.: Beilage zum Brief vom 25.01.1937 an Olga Diener
Ms-L-116-12 Alte Leute (Es liegt die Welt in Scherben)   s.l.
1944-03-23
8°, 1 gef. Bogen, 2 S. Text e. m. 1 OA
 
Ms-L-116-13 Karfreitag (Verhängter Tag, im Wald noch Schnee)   s.l.
1931
8°, 1 gef. Bogen, 1 Bl. Text masch., Titel e. und sig. HH m. 1 OA + Beil.
Beil.: 1 Zettel e.
Ms-L-116-14 Kranken-Nacht (Augen in die ich einst liebend geblickt)   s.l.
1941-10-12
8°, 2 gef. Bogen, 2 Bl. Text masch., m. e. Gruss u. U., m. 1 OA
 
Ms-L-116-15 Erinnerung (Wer an die Zukunft denkt)   s.l.
1945-01-20
8°, 2 S. masch. m. e. Gruss u. U., 1 OA
 
Ms-L-116-16 Oktober 1944 (Leidenschaftlich strömt der Regen)   s.l.
[1944]
8°, 1 gef. Bogen, 1 Bl. e., Kuvert m. 1 OA
s.a. Ms-Lq-314-Beil-07 Slg. Markwalder
Ms-L-116-17 Papierlaternen im nächtlichen Garten (Warm in dunkler Gartenkühle)   s.l.
1929-08-00
8°, 1 gef. Bogen, 1 Bl. Text masch. m. e. Datum u. U., m. 1 OA
 
Ms-L-116-18 Spätsommer (Noch schenkt der späte Sommer tag um Tag)   s.l.
1940-09-23
8°, 1 gef. Bogen, 1 Bl. masch. m. e. Dat., Gruss u. U., m. 1 OA
 
Ms-L-116-19 Erwachen in der Nacht (Mond vom Fenster weckte mich)   s.l.
s.d.
8°, 1 gef. Bogen, 1 Bl. masch., m. 1 Orig.-FZ
 
Ms-L-116-20 Beim Wiederlesen des Maler Nolten (Bescheiden klopf ich wieder an dein Tor)   s.l.
s.d.
8°, 1 gef. Bogen, 1 Bl. Text masch. m. 1 OA
 
Ms-L-116-21 Der Dichter (Nachtwandler, tast' ich mich durch Wald und Schlucht)   s.l.
s.d.
1 gef. Bogen, 1 Bl. masch., m. 1 Original-FZ
 
Ms-L-116-22 Abschied vom Tessin (Den alten Wanderstecken)   s.l.
s.d.
8°, 1 gef. Bogen, 1 Bl. masch. m. 1 OA
Bem.: Zwischentitel: (Während dem Krieg, als mein Urlaub zu Ende war). Das Aquarell ist als Titelvignette über dem hs. Titel aufgeklebt.
Ms-L-116-23 Allein (Über die Erde führen)   s.l.
s.d.
8°, 1 gef. Bogen, 1 Bl. masch. m. 1 OA
Bem.: Das Aquarell ist über dem hs. Titel aufgemalt.
Ms-L-116-24 Späte Prüfung (Nochmals aus des Lebens Weiten)   s.l.
1944-11-00
8°, 1 Bl. masch. m. e. Gruss u. U.
s.a. Ms-Lq-316-16a Slg. Moilliet
Ms-L-116-25 Aufhorchen (Ein Klang so zart, ein Hauch so neu)   s.l.
1944-11-00
8°, 1 Bl. maschr. m. e.U.
s.a. Ms-Lq-316-16b Slg. Moilliet
Ms-L-116-26 Traurigkeit (Die mir noch gestern glühten)   s.l.
1944-11-25
8°, 1 Bl. masch. m. e. Zeilen u. U.
 
Ms-L-116-27 Einem Freunde (mit dem Gedichtbuch) (Was mich je bewegte und erfreute)   s.l.
1942-12-00
8°, 1 Bl. masch. m. e. Gruss u. U.
 
Ms-L-116-28 Der Mensch und sein Grab (Aus Mutterleib gekommen)   s.l.
1931-08-00
8°, 1 Bl. e.
 
Ms-L-116-29 Spätsommer (Noch einmal hat, auf den wir verzichtet)   s.l.
[1929]
8°, 1 Bl. masch. m. e.U.
 
Ms-L-116-30 Gedicht (Wenn des Sommers Höhe überschritten)   s.l.
s.d.
8°, 1 Bl. e.
 
Ms-L-116-31 Beim Wiedersehen von Jugend-Bildnissen (So blickt aus fast vergessener Frühe)   s.l.
1930-08-23
8°, 1 Bl. masch. m. e. Gruss u. U.
 
Ms-L-116-32 Sylvester (Schnell welkt Vergängliches)   s.l.
1930-12-29
8°, 1 Bl. masch. m. e.U.
 
Ms-L-116-33 Sommerabend in einem Tessiner Waldkeller (An den Platanenstämmen spielt noch Licht)   s.l.
1929-08-00
4°, 2 Bl. masch. m. e. Dat. u. sig. HH
 
Ms-L-116-34 Scheingewitter (Der Donner spielt und knurrt wie eine Katze). - Sommer ward alt… (Sommer war alt und müd)   s.l.
s.d.
8°, 2 Bl. masch.
 
Ms-L-116-35 Rückgedenken (Im magern Gras Steinnelken glühn). - Schmetterlinge im August (Die Zeit der vielen Falter ist gekommen)   s.l.
s.d.
8°, Bl. masch.
Bem.: Beilage zum Brief vom 31.08.1933 an Olga Diener
Ms-L-116-36 Bei einem Grabe (Er sehnte sich nach Ruhe, Stille, Nacht)   s.l.
s.d.
8°, 1 Bl. masch. m. e.U.
Bem.: Beilage zum Brief vom 06.06.1941
Ms-L-116-37 Der Heiland (Immer wieder wird er Mensch geboren)   s.l.
1940
8°, 1 gef. Bogen, e.
 
Ms-L-116-38 Bericht des Schülers (Mein Lehrer liegt und schweigt schon manche Tage)   s.l.
1941-11-28
8°, 2 Bl. masch. e. Gruss u. U., m. 1 Holzschnitt
Bem.: Holzschnitt nach einem Aquarell von HH
Ms-L-116-39 Flötenspiel (Ein Haus bei Nacht durch Strauch und Baum)   s.l.
s.d.
1 gef. Bogen, 1 Bl. masch. m. e.U.
 
Ms-L-116-40 Seifenblasen (Ein Gedicht von Josef Knecht) (Es destilliert aus Studien und Gedanken)   s.l.
1937-01-14
8°, 1 Bl. masch. m. e. Gruss u. U.
 
Ms-L-116-41 Chinesisch (Mondlicht aus opalener Wolkenlücke)   s.l.
s.d.
4°,1 Bl. masch. m. e. Gruss u. U.
Bem.: Beilage zum Brief vom 03.10.1937
s.a. Ms-Lq-314-Beil-24 Slg. Markwalder
Ms-L-116-42 Der letzte Glasperlenspieler, Fragment aus Josef Knechts Gedichten (Sein Spielzeug, bunte Perlen, in der Hand)   Baden
1937-11-00
4°, 1 Bl. masch. m. e. Gruss u. U.
 
Ms-L-116-43 Die Liebe (Kennt ihr die Macht des Kindes mit dem Bogen)   s.l.
1892
8°, 1 Bl. masch., sig.
Sommer 1892
Beil.: Ein Gedicht aus dem Jahr 1892, aus meinem fünfzehnten Lebensjahr
Ms-L-116-44 Leben einer Blume (Aus grünem Blattkreis kinderhaft beklommen)   s.l.
1934-08-10
8°, 1 Bl. masch. m. e. Gruss u. U.
 
Ms-L-116-45 Morgenstunde im Dezember (Regen schleiert dünn und träge Flocken)   Baden
1937-12-00
4°, 1 Bl. masch. m. e. Zeichnung u. U.
 
Ms-L-116-46 Das Glasperlenspiel (Musik des Weltalls und Musik der Meister)   s.l.
s.d.
8°, 1 Bl. masch. m. e.U.
 
Ms-L-116-47 Nach dem Begrägnis meines Bruders (Am Sarge reiben sich die nassen Seile)   s.l.
1936
4°, 4 Bl. masch. M. e. Gruss u. U.
 
Ms-L-116-48 Zwischen Sommer und Herbst   s.l.
1939-08-27
4°, 6 Bl. masch.
 
Ms-L-116-49 Antwort auf "Einsame Nacht" [Gedicht von Hermann Hesse]. Anonym   s.l.
1943-05-00
8°, 1 Bl. masch.
Beil.: Abschrift für Olga Diener
Ms-L-116-56 Das Haus der Träume. Eine unvollendete Dichtung   Stuttgart
1920/1921
8°, 23 S.
Biblio.: Ausschnitt aus: Der schwäbische Bund 2, 1920/21, H. 1, S. 92-114
Ms-L-116-57 Zum Gedächtnis (In der Ulme rauscht Nacht)   Berlin
1931
8°, 1 S.
Biblio.: in: Die Jugend-Tribüne, 1931, H. 4. S. 116
Widm.: "Gruss von H. Hesse"
Ms-L-116-58 Beim Enzug in's neue Haus. Montagnola im Sommer 1931   s.l.
1931-06-00/1931-08-00
8°, 27 S. (fängt m. S. 5 an), m. 2 OA
Beil.: Beilage: 1 Zettel, masch., sig. H. H.
s.a. Ms-Lq-314-Beil-16 Slg. Markwalder
s.a. NLH-138
Ms-L-116-59 Aus einem Tagebuch des Jahres 1920  
s.d.
8°, 18 p.
Biblio.: SA aus Corona 3, 1932/33, Heft 2, S. 192-209
Ms-L-116-60 Ein Stückchen Theologie   [Berlin]
1932
8°, 12 S. m. e. Gruss u. U.
Beil.: SA aus: Neue Rundschau, 1932, Juni
Ms-L-116-61 Mozarts Opern   Zürich
1932
8°, 3 S. m. e. Gruss u. U. + Beil.
Beil.: Zwei Mozartbriefe
Biblio.: aus: Blätter des Zürcher Stadttheaters, Spielzeit 1932/33, Nr. 8, S. 14-16. Zürich: Conzett & Huber, 1932
Ms-L-116-62 Stunden im Garten. Eine Idylle   [Berlin]
1935
8°, 13 S. m. e. Gruss u. U.
Biblio.: SA aus: Neue Rundschau, 1935, September
Ms-L-116-63 Magie des Buches   s.l.
1936 ?
4° 8 S., m. e. Gruss u. U.
 
Ms-L-116-64 Ein Traum von Josef Knecht   s.l.
1936-09-00
kl. 8°, 6 Bl. m. e. Gruss u. U.
Biblio.: Privatdruck
Ms-L-116-65 Kriegerisches Zeitalter   s.l.
1939-08-00
8°, 1 Bl. m. e. Gruss u. U.
s.a. Ms-Lq-314-Beil-06 Slg. Markwalder
Ms-L-116-66 Magister Ludi. Aus dem "Versuch einer Lebensbeschreibung Josef Knechts"   [Berlin]
1940
8°, 13 S. m. e. Gruss u. U.
Biblio.: SA aus: Neue Rundschau, 1940, S. 577-589
Ms-L-116-67 Der lahme Knabe. Eine Erinnerung aus der Kindheit   Zürich
[1937]
8°, 17 S. m. e. Widm. u. U. + Beil.
Beil.: Brief an Olga Diener, [zum Neujahr 1940] (8°, 2 Bl. e. m. 1 OA; 2 Gedichte: Friede (Jeder hats gehabt), geschr. 1914 u. Wenn auch (Wenn auch der Abend kalt und traurig ist). Geschr. 1918, o.O. zum Neujahr 1940 (8°, 4 S. e. m. 1 handkol. Holzschnitt nach einem Aquarell von HH)
s.a. Ms-Lq-314-Beil-23 Slg. Markwalder
Ms-L-116-68 Ein Brief   [Basel]
1941
8°, 4 S. m. e. Gruss u. U.
Biblio.: SA aus: Jahrbuch Die Ernte, 1941, S. 73-76
Ms-L-116-69 Prosa (Auf einen Dichter) (Ihm macht das Verseschreiben kein Vergnügen)   [Zürich]
1942-03-00
8°, 2 S. m. e.U.
Biblio.: SA aus: Neue Schweizer Rundschau, Aprilheft 1942
Ms-L-116-70 Gedenkblatt für Franz Schall   Zürich
1943
8°, 4 S.
Biblio.: SA aus: Neue Schweizer Rundschau, Septemberheft 1943; Zürich: Fretz & Wasmuth, 1943
Ms-L-116-71 Hermann Hesses Gedichte. Von Dr. Anni Carlsson   (Zürich)
[1943]
1 Sdr. (Broschur, 13 S.)
Biblio.: Zürich, Fretz & Wasmuth Verlag: [1943]
Ms-L-116-72 Nachruf an Christoph Schrempf   Zürich
1944
8°, 10 S.
Biblio.: SA aus: Neue Schweizer Rundschau, Aprilheft 1944. Zürich: Fretz & Wasmuth, 1944
Ms-L-116-73 Berthold. Aus einem Romanfragment [Dazu:] Leb wohl, Frau Welt (Es liegt die Welt in Scherben)  
1944
8°, 8 S.
Biblio.: SA aus: Neue Schweizer Rundschau, Doppelheft Mai/Juni 1944. Zürich: Fretz & Wasmuth, 1944
Ms-L-116-74 Erinnerung an Klingsors Sommer   [Zürich]
[1944]
8°, 2 S. m. e. Gruss u. U.
Biblio.: SA aus: Neue Schweizer Rundschau, NF 12, 1944/45; Zürich: Fretz & Wasmuth, 1944
Ms-L-116-75 Zwei Aufsätze (Über Gedichte. - Über einen Teppich)   [Montagnola]
1944-11-00
8°, 12 S. m. e. Gruss u. U.
Biblio.: Privatdruck
s.a. Ms-Lq-314-Beil-30 Slg. Markwalder
Ms-L-116-76 Beschreibung einer Landschaft. Ein Stück Tagebuch  
1947
8°, 10 S. + Beil.
Beil.: Zettel masch.
Biblio.: SA aus: Die Neue Rundschau, Frühjahr 1947; Stockholm: Bermann-Fischer Verlag, 1947
Ms-L-116-77 Traumtheater. Aufzeichnungen   [Basel]
1948
4° 2 S. m. e. Gruss u. U.
Biblio.: SA aus: National-Zeitung, 24./25.03.1948
s.a. Ms-Lq-314-Beil-34 Slg. Markwalder
Ms-L-116-78 Friede (Jeder hat's gehabt)   s.l.
s.d.
4°, 1 Bl.
Bem.: Sendung vom 01.05.1948
Ms-L-116-79 Notizen aus diesen Sommertagen   Basel
1948
8°, 4 S. m. e. Gruss u. U.
Biblio.: SA aus: Sonntagsbeilage der National-Zeitung, Nr. 362, 7./8. August 1948
Ms-L-116-80 Gedenkblatt für Adele   Montagnola
1949
8°, 18 S.
Biblio.: Privatdruck
Ms-L-116-81 An einen jungen Künstler   [Montagnola]
1949
kl. 8°, 11 S. Privatdruck
 
Ms-L-116-82 Das junge Genie. Antwort an einen Achtzehnjährigen   s.l.
s.d.
4°, 2 S. m. e.U.
Bem.: [Sendung vom 09.05.1950 an Olga Diener]
Ms-L-116-83 Hieroglyphen   s.l.
s.d.
8°, 3 S. m. e. Gruss u. U.
 
Ms-L-116-84 Frans Masereel. Aus dem Aufsatz "Zu einer Holzschnitt-Folge"   s.l.
s.d.
8°, 3 S. Prospekt der Galerie Forster, Zürich
Bem.: Prospekt der Galerie Forster, Zürich
Ms-L-116-85 Schmerzen (Schmerz ist ein Meister, der uns klein macht)   s.l.
s.d.
4°, 1 Bl. gedr.
 

D-2

Zeitungsausschnitte, Drucke, Fotografien, Aquarelle von Hermann Hesse

Auf den Zeitungsausschnitten steht in der Regel ein Bleistift-Vermerk in eckigen Klammern "Beil. zum Brief vom...".
Signatur Titel / Beschreibung Datum Kollation Bemerkung
Ms-L-117-1 Zeitungsausschnitte   1929/1943 ca.
100 Ztga. ca.
Bem.: Auch Programme und Kuverts
Darin:
Zeitungsausschnitte undatiert
Ms-L-117-2 Fotografien   s.d.
19 s/w Abzüge (div. Formate)
Bem.: Abzüge mit bekannten Hesse-Porträts
Ms-L-117-3 Verschiedene Bilder   s.d.
6 Drucke, Aquarelle
Bem.: Beilagen zu Briefen. Darunter 3 kleine Original-Aquarelle