Kayser, Hans: Nachlass Hans Kayser



Schweizerisches Literaturarchiv (SLA)
Hallwylstrasse 15
CH-3003 Bern


E-Mailadresse: arch.lit@nb.admin.ch

Übersicht

Autor/Urheber : Kayser, Hans (1891-1964)
Titel : Nachlass Hans Kayser
Eckdaten der Dokumente : 1917-1964
Umfang : 162 Archivschachteln
33 Laufmeter
Signatur : SLA-Kayser

A Werke, 1917-1964
A-1 Musikalisches Werk
A-1-a Gesang
A-1-a-1 Chor a cappella
A-1-a-2 Gesang mit Instrumentalbegleitung
A-1-a-3 Gesang mit Klavier- oder Orgelbegleitung
A-1-b Orchesterwerke
A-1-c Kammermusik
A-1-c-1 Duette
A-1-c-2 Trios
A-1-c-3 Streichquartette
A-1-d [Slbd., diverse Werke] Hans Kayser. Fragmente, 1903-1920
A-1-e Übungen, Studien
A-1-f Bearbeitungen fremder Werke
A-2 Buchpublikationen
A-2-b Orpheus, 1926
A-2-d Der hörende Mensch, 1932
A-2-e Vom Klang der Welt, 1937
A-2-f Abhandlungen zur Ektypik harmonikaler Wertformen, 1938
A-2-g Gundriss eines Systems der harmonikalen Wertformen, 1938
A-2-h Harmonia Plantarum, 1943
A-2-i Akróasis. Die Lehre von der Harmonik der Welt, 1946
A-2-j Ein harmonikaler Teilungskanon, 1946
A-2-k Die Form der Geige, 1947
A-2-l Lehrbuch der Harmonik, 1950
A-2-m Bevor die Engel sangen. Eine harmonikale Anthologie, 1953
A-2-n Paestum, 1958
A-2-o Orphikon, 1973
A-2-p Tonspektren, 1931 (ca.)
A-2-q Das orphische Welt-Ei, s.d.
A-2-r Kayser, Hans (Hg.): Kayser, Hans (Hg.): Böhme, Jakob: Von der Gnaden-Wahl, 1924
A-3 Blätter für harmonikale Forschung
A-4 Vorträge und diverse Texte, 1917-1964
A-4-a Radiovorträge, Rundfunkarbeiten
A-4-b Vorträge
A-4-c Diverse (kleinere) Arbeiten
A-4-d Unveröffentlichte Texte
A-5 Disparata
A-6 Tabellen, Tafeln und Diagramme, 1925 (ca.)-1964 (ca.)
B Briefe
B-1 Briefe von Hans Kayser
B-2 Briefe an Hans Kayser
B-3 Briefe Dritter
B-4 Thematische Konvolute
B-4-a Korrespondenz Hans Kayser (chronologisch), 1891-1964
B-4-a-1891 Korrespondenz 1891 - 1899
B-4-a-1900 Korrespondenz 1900 - 1902
B-4-a-1903 Korrespondenz 1903 - 1904
B-4-a-1905 Korrespondenz 1905
B-4-a-1906 Korrespondenz 1906
B-4-a-1907 Korrespondenz 1907
B-4-a-1908 Korrespondenz 1908
B-4-a-1909 Korrespondenz 1909
B-4-a-1910 Korrespondenz 1910
B-4-a-1911 Korrespondenz 1911
B-4-a-1912 Korrespondenz 1912
B-4-a-1913 Korrespondenz 1913
B-4-a-1914 Korrespondenz 1914
B-4-a-1915 Korrespondenz 1915
B-4-a-1916 Korrespondenz 1916
B-4-a-1917 Korrespondenz 1917
B-4-a-1918 Korrespondenz 1918
B-4-a-1919 Korrespondenz 1919
B-4-a-1920 Korrespondenz 1920
B-4-a-1921 Korrespondenz 1921
B-4-a-1922 Korrespondenz 1922
B-4-a-1923 Korrespondenz 1923
B-4-a-1924 Korrespondenz 1924
B-4-a-1925 Korrespondenz 1925
B-4-a-1926 Korrespondenz 1926
B-4-a-1927 Korrespondenz 1927
B-4-a-1928 Korrespondenz 1928
B-4-a-1929 Korrespondenz 1929
B-4-a-1930 Korrespondenz 1930
B-4-a-1931 Korrespondenz 1931
B-4-a-1932 Korrespondenz 1932
B-4-a-1933 Korrespondenz 1933
B-4-a-1934 Korrespondenz 1934
B-4-a-1935 Korrespondenz 1935
B-4-a-1936 Korrespondenz 1936
B-4-a-1937 Korrespondenz 1937
B-4-a-1938 Korrespondenz 1938
B-4-a-1939 Korrespondenz 1939
B-4-a-1940 Korrespondenz 1940
B-4-a-1941 Korrespondenz 1941
B-4-a-1942 Korrespondenz 1942
B-4-a-1943 Korrespondenz 1943
B-4-a-1944 Korrespondenz 1944
B-4-a-1945 Korrespondenz 1945
B-4-a-1946 Korrespondenz 1946
B-4-a-1947 Korrespondenz 1947
B-4-a-1948 Korrespondenz 1948
B-4-a-1949 Korrespondenz 1949
B-4-a-1950 Korrespondenz 1950
B-4-a-1951 Korrespondenz 1951
B-4-a-1952 Korrespondenz 1952
B-4-a-1953 Korrespondenz 1953
B-4-a-1954 Korrespondenz 1954
B-4-a-1955 Korrespondenz 1955
B-4-a-1956 Korrespondenz 1956
B-4-a-1957 Korrespondenz 1957
B-4-a-1958 Korrespondenz 1958
B-4-a-1959 Korrespondenz 1959
B-4-a-1960 Korrespondenz 1960
B-4-a-1961 Korrespondenz 1961
B-4-a-1962 Korrespondenz 1962
B-4-a-1963 Korrespondenz 1963
B-4-a-1964 Korrespondenz 1964
B-4-b Antiquariats-Korrespondenz mit Erich Kayser, 1947-1949
B-4-c Korrespondenz mit Insel-Verlag, 1918-1933
B-4-e Korrespondenz mit Hermann Rupf
C Lebensdokumente
C-1 Persönliche Dokumente
D Sammlungen
D-1 Sammlung Exzerpte, 1917-1964
D-2 Kartotheken, Indexe
D-3 Zeitungen und Zeitschriften
D-4 Fremdmanuskripte
D-5 Diverse Sammlungen / Prospekte
D-5-a "Archiv" Hans Kayser
D-5-b Werbematerialien von Verlagen
D-6 Objekte, Instrumente, Modelle und Materialien
D-6-a Monochorde
D-6-b Modelle
D-6-c Lackproben (Geigenbau)
D-7 Tafeln, Tabellen, Diagramme
D-7-a Sammlung Diagramme
D-8 Fotografische Materialien
D-8-c Foto-Alben
D-9 Autorenbibliothek Kayser
D-10 Bilder, Zeichnungen
D-11 Sammlung Originalordner und Mappen
D-12 Sammlung Fueter, 1917-1964
D-12-A Werke von Gustav Fueter, 1917-1964
D-13 Werke Dritter
E Erweiterung
E-1 Sammlung Walter Fritz Ammann
E-1-B Briefe, 1883-1944
E-2 Nachtrag April 2001
E-2-A Werke
E-2-A-1 Werke
E-2-B Briefe
E-2-B-4 Thematische Konvolute
E-2-C Lebensdokumente
E-2-C-1 Persönliche Dokumente
E-2-C-2 Berufliche Dokumente
E-2-D Sammlungen
E-2-D-1 Diverse Sammlungen
E-2-D-1-b Haase, Rudolf
E-2-D-1-c Kipfer, Paul: Architektur ist gefrorene Musik. Anwendung von harmonikalen Gesetzmässigkeiten beim Bau der Worblentalbrücke
E-2-D-1-d Nowacki, Werner: Die Idee einer Struktur der Wirklichkeit, 1957
E-2-D-1-e Schreyer, Lothar
E-2-D-1-g Widmaier, Karl: Unterlagen Kongress für Symbolforschung, 1955 (ca.)-1957 (ca.)
E-2-D-2 Nachrufe und Erinnerungen an Hans Kayser
E-2-D-4 Diverse Publikationen von und über Hans Kayser, 1924-1969
E-3 Sammlung Rudolf Haase
E-3-B Briefe
E-3-B-4 Thematische Konvolute, 1951-1979
E-3-D Sammlungen
E-3-D-1 Ordner Rezensionen, 1953 (ca.)-1998
E-4 Briefsammlung Ernst Levy
E-4-B E-4-B
E-5 Letzte Blätter
E-6 Sammlung Adam


E

Erweiterung

E-1

Sammlung Walter Fritz Ammann

Inhalt: Briefe, 1 Fotoalbum

E-1-B

Briefe, 1883-1944

Beil.: 1) 1 Fotoalbum ("Peter Schenks Reise mit seinem Pappi ins obere Donatal, Juli 1935").
Beil.: 2) Div. weitere Briefe von Peter Schenk samt "Vorbemerkung zu Briefen Hans Kaysers an Margarethe und Peter Schenk" von Peter Schenk. 1 Br. von SLB / Robert Wyler an Walter Ammann, 11.08.1982.
Beil.: 3) 17 Postkarten von div. (unidentifizierten) Abs. an Gustav und Hans Kayser, 1887 - 1944.
Signatur Titel / Beschreibung Bemerkung
E-1-B-1 Briefe von Hans Kayser   Beil.: 1) 1 Fotoalbum ("Peter Schenks Reise mit seinem Pappi ins obere Donatal, Juli 1935").
Beil.: 2) Div. weitere Briefe von Peter Schenk samt "Vorbemerkung zu Briefen Hans Kaysers an Margarethe und Peter Schenk" von Peter Schenk. 1 Br. von SLB / Robert Wyler an Walter Ammann, 11.08.1982.
Beil.: 3) 17 Postkarten von div. (unidentifizierten) Abs. an Gustav und Hans Kayser, 1887 - 1944.
Darin:
E-1-B-1-SCH Kayser, Hans an Schenk, Margarethe und Schenk, Peter; Korrespondenz, 1947-1964. 500 Br. ca.
E-1-B-2 Briefe an Hans Kayser    
Darin:
E-1-B-2-SCHM Schenk, Margarethe an Kayser, Hans; Korrespondenz, 1937.10.15-1945.03.26. 50 - 100 Br. ca.
E-1-B-2-SCHP Schenk, Peter an Kayser, Hans; Korrespondenz, 1937.09-1945.03.21. 50 - 100 Br. ca.

E-2

Nachtrag April 2001

Bem.: Bis 18.01.2018 irrtümlicherweise als Sammlung Bollingen Foundation bezeichnet (in der "Excel-Datei" der provisorischen so genannten "Schachtelerschliessung" mit b113 bis b118 bezeichnet, wobei "b" für für Schachtel resp. box steht, bezeichnet. Die Sammlung stammt vermutlich aus der Provenienz von Giraldi-Kayser.
Inhalt: vgl. PDF

E-2-A

Werke

E-2-A-1
Werke
Signatur Titel / Beschreibung Datum Kollation Bemerkung
E-2-A-1-a Hörbilder   keine Angabe
hs. u. masch.; div. Mat. Bem.: Originalmappe: Hörbild / Audition visuelle unter D-11 abgelegt.
Inhalt: 1 gelbes Faltblatt: Hörbild / (Gestalt ..., darin: ca. 20 Exz., kleine s/w-Abzüge, 1 Ztga. NZZ, 27.04.1955 "Kreuz und Kreuzigung im formengeschichtlichen Aspekt") plus weitere Skizzen, Diagramme
E-2-A-1-b Amphion. Eine harmonikale Gnosis   1942.01.01
hs.; Ms.-Heft in gelbem Umschlag, 19 Bl. pag. + Beibl. Bem.: Das Wort Gnosis im Titel (auf eine Etikette geschrieben, die auf den Umschlag geklebt ist) ist mehrfach durchgestrichen.
Beil.: Auf dem Beiblatt ist das Inhaltsverzeichnis. Darauf steht auch die Datierung: 1.1.1942.
E-2-A-1-c Die Geschichte vom Bösen Zwergli Mupp. Erzählung   1940-1950
12 Bl. A4 auf Halbkarton aufgezogen Originalmappe unter D-11 abgelegt.
E-2-A-1-d Vier Aufsätze zu Themen der Musik   1929-1940
4 Dok. Inhalt: 1 Ztga., 3 Typoskripte
Zeitungsausschnitt: Filmmusik. In: Frankfurter Zeitung, 28.04.1929
Ts. 1, 4 Bl. A4): (o.T.) betr. Berner Streichquartett, dat. 25. Okt. 1940
Ts. 2, 3 Bl. A4 Dg.: Leserbrief an die Red. des "Bund, 30.07.1963 mit Betr.: Das Wort zum Sonntag v. 21. Juli 1963 "Retter Humanismus?"
Ts. 3, 16 Bl. Dg. m. ganz wenigen hs. Änd.: Die Zukunft der Musik (o.D.)
E-2-A-1-e Material zu Orpheus   1943
10 Bl. total (Tabellen, Zeichnungen, Diagramme, Abbildungen) Bem.: Originalmappe unter D-11 abgelegt.
Inhalt: Eines der Diagramme ist datiert: Dez. 43. Ein anderes Blatt ist rückseitig beschriftet: Asterismus / Bergell. Ein weiteres Faltblatt trägt die hs. Legende Kaysers: Dr. Hans Hauswaldt "Interferenzerscheinungen an doppelt [unleserlich] Kristallplatten [...]".
E-2-A-1-f Bildmaterial zu Orphikon   1948 (ca.)-1962 (ca.)
  Bem.: Originalkarton "Ilford Soft Ordinary Plates" unter D-11 abgelegt.
Bem.: Fotografen gem. den mit Stempel oder Legenden versehenen Aufnahmen: Ets. J. E. Bulloz; Oswald Stimm (Argentinien); Illustrations- & Photopress A.G. Nachrichtenhaus Sumatrasteig 3 Zürich
Inhalt: 1 Kuv. mit 4 s/w Fotopostkarten "Tapisserie de l'Apocalypse", 10 Kuv. mit Neg., numeriert 1 bis 11 (Kuv. 4 u. 6 jedoch nicht vorhanden), div. Exz., ca. 40 - 50 s/w-Abzüge u. s/w-Fotopostkarten (einige wenige auf Post aufgegebene), Ztga., 3 Br. (1948 bis 1950) von Franz Meyer jun. [= Sohn von Robert Franz Meyer, gest. 1962] an HK, 1 Fotopostkarte von Elena Hosmann an HK, Dez. 1955, 1 Postkarte von 1949 von M. von Meyenburg, 3 weitere Postkarten (Abs. nicht identifizert), Kunstkarten; 2 Neg. (aus Buch, Abb.: Keilschriften?), Zeitschriftenausrisse u. Fotopostkarten von Steinfiguren an der Kathedrale Chartres.
E-2-A-1-g Unterlagen Harmonik-Vorträge Radio Studio Basel   1957-1961
div. Mat. (ca. 30 Bl. total: Korresp., Zitate, Skizzen, Konzepte), 4 Br. u. 1 Kt. von Radio Studio Basel an HK, 1 Honorarabrechnung - 3 Br. Dg. von HK an Radio Studio Basel, 1 Kt. von Eugen Thiele an HK, dat. hs. "10. Dez.", eingelegt in Faltblatt Kalligraphie "Ode an den Musiker Salinus" von Luis de Léon Originalmappe "Zitat / bevor die Engel sangen / Rundfunk" unter D-11 abgelegt.Montagskurs "Harmonik" (6 Sendungen, 1961
E-2-A-1-h Unterlagen Gesellschaft für harmonikale Forschung   1956.09.29-1956.09.30
  Bem.: Klarsichtmappe (ohne Beschriftung) unter D-11 abgelegt.
Inhalt: Konzepte (Statuten so genannte "Verpflichtungen", Liste Gründungsmitglieder, Budgetskizze, und Korrespondenz (ca. 30 Bl. total)
1 Br. masch. Dg. von HK an Prof. Otto Bartning - 1 Br. masch. von OB an HK, 21.09.1956; 1 Kt. hs. u. 1 Br. hs. von Dr. Walter Heinrich an HK, Haderfeld, 1956 - 1 Br. Dg. von HK an WH, 1956; 1 Br. masch. von Linus Birchler an HK, Feldmeilen, 27.08.1956 - 1 Br. Dg. von HK an LB, 22.09.1956
E-2-A-1-i Mandragora. Klang und Wachstum - 24 Diagramme   keine Angabe
ca. 40 Bl. total in weinrotem Halbkarton abgelegt Inhalt: ca. 20 farbige Körper-Skizzen / Zeichnungen, ca. 20 Bl. mit Texten

E-2-B

Briefe

E-2-B-4
Thematische Konvolute
Bem.: Weitere Korrespondenz ist ebenso in E-2-C-2 abgelegt.
s.a. E-2-C-2
Signatur Titel / Beschreibung Ort Datum Kollation Bemerkung
E-2-B-4-a Korrespondenz mit Bruno Adler / Bollingen Foundation   Wien; Bern; New York; London; Bolligen u.a.
1955.12.11-1966.10.15
ca. 100 Br. / Kt. masch. u. hs. + Beil. Beil.: Umschlag 1: Empfehlungsschreiben betr. Dr. Hans Kayser zH. Bollingen Foundation, 07.04.1956 von Alphons Melliger, Empfehlungsschreiben von Walter Heinrich, 21.03.1956; Umschlag 4: div. Rechnungsbelege von Banken, Empfangsscheine PTT, 1 Katalog "Bollingen Series 1953"
E-2-B-4-b Korrespondenz mit Hermann Augustin   Bern; Bolligen
1964-1970
hs. u. masch.; 4 Br. + Beil. Beil.: Testamentarische Extraverfügung von HA zu Gunsten von HK, Allschwil, 12.02.1953; Weihnachten bei Adalbert Stifter. Von Hermann Augustin (Sonderabdruck aus dem Weihnachstsheft 1944 der Schweizerischen Monatsschrift "Du"; 3 Ztga.: 1) Zur Geisteswelt von Dante. Von Hermann Augustin, aus: Sonntagsblatt der Basler Nachrichten, 06.05.1945, 39. Jg, Nr. 18; 2) Das Weltbild des Dichters. Rez. von HAs Dante, Goethe, Stifter, aus: o.w.A. (Basler Nachrichten?), Kürzel: "D."; 3) Nekrolog auf HA, aus: Basellandschaftliche Zeitung, 27.09.1977
E-2-B-4-c Briefwechsel mit Marian von Castelberg, Frau Meyer, Frau Zuppinger   Rüschlikon; Basel; Zürich; Minusio u.a.
1964-1983
hs. u. masch.; ca. 30 Br. + Beil. Beil.: Visitenkarte Marqueirte Meyer-Mahler; 1 grosser, auffaltbarer Neujahrsgruss von "Marian und Carlo".
Inhalt: Im Konvolut befinden sich auch Abschriften (?) von Briefen von Clara Kayser-Ruda an "Frau Dr. Franz Meyer"
E-2-B-4-e Briefwechsel Ruth Giraldi-Kayser / Walter Ammann     1981.03-1992.11
hs. u. masch.; ca. 30 Br. / Kt. masch. u. hs. + Beil.  
E-2-B-4-d Korrespondenz mit Clara Kayser; Ruth Giraldi-Kayser, Rudolf Haase und anderen   Ulm; Bolligen; Wien
1957-1992
masch. u. hs.; ca. 300 Br. / Kt. Bem.: Originalmappe unter D-11 abgelegt.
Beil.: Umschlag 2:
Angeheftet an Br. 20.12.1990 von Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Wien, Rektorat an Frau Ruth Giraldi-Kayser, ist: ein 5-seitiges Verzeichnis der "288 Bücher und Einzeldrucke (ikl. von Hans Kayser selbst angefertige (sic) Kopien einzelner Bücher)". In einer Briefstelle wird für die in der Liste mit einem roten Kreis versehenen Buchtitel ein Kaufangebot an Frau Ruth Giraldi-Kayser von Fr. 3000.- gemacht.
Beil.: Todesanzeiger Hermann Rupf-Wirz 1962; Einladung zur öffentlichen Antrittsvorlesung Dr. Rudolf Haase, Freitag, 12. März 1965, Akademie für Musik und darstellende Kunst in Wien, Vortragssaal; 3 Bl. A4: Montagskurs / Radio Basel, 12. Februar 1962; 2 Bl. A4 Dg.: Übersetzung eines Artikels aus der dänischen Tageszeitung Politiken, 22.03.1970: Pythagoras in Wien. Von Frede Schandorf
Beil.: Umschlag 2:
Publikationen (Broschüren etc.) von Hellmut Draws-Tychsen, 3 Sonderdrucke Elbinger Nachrichten, 1963/1964
Inhalt: Br. von / an: Clara Kayer-Ruda, Ruth Giraldi-Kayser
Von: Rudolf Haase, Hannes u. Eva Neuner-Kayser, Nietling, Prof. Helmut Draws-Tychsen, Prof. Hans Sittner, Dr. Gottfried Scholz, Elena Hosmann, Anton Gabele, Verlag Lafite, Radio DRS.
E-2-B-4-f Korrespondenz mit Rudolf und Ursula Haase     1971-1972
3 Br. + Beil. Bem.: Originalmappe unter D-11 abgelegt.
Beil.: 1) Ts. Dg. 112 S.: Briefwechsel Hans Kayser 2) Ts. Dg. 9 S.: Fueters Briefwechsel, Usula Haase Oktober 1974
E-2-B-4-g Korrespondenz Hof-Apotheke Sigmaringen   Sigmaringen
1940.02.21
hs. u. masch.; 1 Br. masch. + Beil. Beil.: Ts. 20 Bl. A4: Chronik der Hofaptheke Simaringen. Von Karl Richter.Sigmaringen, im Gilbhart 1939; 1 Todesanzeige Alexander Preuhn, 1950; 1 Programm: Kammermusi-Abend, 27. September 1911 im Saale des "Deutschen Hauses". Darauf u.a. angekündigt sind: Viola-Spieler Presuhn, und unter 4): Hans Kayser, Streicquintett in F-moll.
E-2-B-4-h Korrespondenz Clara Kayser - Schwabe Verlag, EDI und andere   Basel; Bern; Bolligen
1964 (ca.)-1992
ca. 200 Br. + Beil. Bem.: Originalmappe unter D-11 abgelegt.
Beil.: U.a. Verlagsvertrag Akróasis, 2. Aufl., 1964; Todesanzeige Alphons Melliger 1964; Broschüre: Mitteilungen des Benno Schwabe Verlages & CO Basel/Stuttgart, Nr. 35, Okt. 1956; schwabe information 1973 (Verlagsbroschüre, darin Orphikon angekündigt ist); Konv.: Honorar-Abrechnungen Akróasis, Teilungskanon, Orphikon; Briefe Dritter (Korresp. anderer Verlage mit Schwabe).
E-2-B-4-i Briefwechsel Clara Kayser / P. Ganzoni-Bidermann,   Binningen; Bolligen
1969-1979
hs. u. masch.; ca. 50 - 100 Br. u. Kt. masch. u. hs. Bem.: Der Brief 12.03.1979 von Bider - Tanner - Werthmüller an Frau Ruth Giraldi-Kayser ist rubrifiziert: Vertrag. Darin geregelt ist, wie die Buchhandlung mit den in Kommission übernommenen "restlichen 23 Exemplare des vergriffenen Werkes 'Orpheus'" verfahren wird.
Beil.: Kopien von Briefen Dritter (Schwabe, Bider - Tanner - Werthmüller, Erasmushaus der Bücher); Typoskript 7 Bl. A4 Thermokopie von PG-B: Harmonikale Gedanken zum Hera-Tempel in Pästum.
Beil.: Beschriftung des Beiblattes, das dem Konvolut oben aufliegt: Briefe Cl. Kayser - Ganzoni 1969-79. / Verkauf der restl. Orpheus / Neuauflage Tagebuch vom Binntal / Herausgabe von Orphikon.
E-2-B-4-j Korrespondenz Clara Kayser - Fritz Kundert   Glarus; Bolligen
1964-1977
hs. u. masch.; ca. 20 Br. u. Kt. total, 1 div. Beil. Beil.: 1) Zu Beileids-Br. von Kundert 12.05.1964: 1 Visitenkarte: Fritz Kundert Innenarchitekt / Möbelwerkstätten Glarus & Zürich; 2) Zu Br. Kundert 10.06.1964: Typoskript 10 Bl. A4 von FK: Die Erweiterung des Weltbildes durch die anthroposophische Harmonik (Briefkopf: Arbeitsgemeinschaft zum interdisoziplinären Studium anthropologischer Fragen; 3) Hörbild des Borobudur. Analyse eines Baudenkmals. Von Fritz Kundert, in: NZZ, So. 01.02.1970, Nr. 51, Fernausgabe Nr. 31, Literatur und Kunst, S. 52; 4) 1 Fotokopie: VIII. Indische Baumasze. Aus: Ernst Neufert, Bauordnungslehre, Berlin 1943
Beil.: Korrespondenz (2 Br. u. 2 Gegenbriefe von CK-R) von Karl Maier-Bader & Co Basel / Otto Bareiss an Familie Dr. phil. Hans Kayser [sic!], 1966 mit der Frage, ob HK auch in Basel wohnhaft gewesen sei, wie die via Otto Bareiss vermittelte Anfrage des Prof. G. Wallis Field lautete.
Beil.: Br. Dg. von [Dr. Kocherthaler ?] an Julius Schwabe, 12.05.1966
Beil.: Konv. Zach - Kayser: 1 Kt. u. 2 Br. von Marta Zach an CK-R, 1 Br. Dg. von CK-R an MZ + Beil. Zach (1 Bl. Dg. Abschrift aus Hesses Glasperlenspiel, 1 Bl. Dg. Abschrift aus Gebsers, Ursprung und Gegenwart, S. 429 bez. "Befristetheit" und Webarbeiten der Navajo-Indianerinen, die eine Lücke im Gewebe lassen, eine 'Unterbrechung'
E-2-B-4-k Korrespondenz mit Verlag Lambert Schneider betr. Orphikon   Bern; Bolligen; Heidelberg
1964-1990
hs. u. masch.; 30 - 40 Br. ca. total, Beil. Beil.: Briefe Dritter: Julius Schwabe an Alphons Melliger, Dr. [Hans?] Rieben / Hallwag Verlag; 2 Bl. Hans Kayser, Orphikon - Eine harmonikale Symbolik. Manuskripte und Materialien aus dem Nachlass (gez. A. Melliger); Korrespondenz Georg Olms Verlag / Kornelia Gottschalk - Ruth Giraldi-Kayser 1982;
E-2-B-4-l Korrespondenz Ernst Lévy - Clara Kayser   Massachusetts
1956-1969
hs. u. masch.; ca. 20 Br. + Beil. Bem.: Neujahrsgruss 1964 mit Noten (Druckblatt; Abschrift aus: Erk-Böhme, Liederhort No. 1951, 1952): Pour le Novel An; Neujahrsgruss 1965 mit Noten (Druckblatt)
Beil.: Br. von M. Platov u. V. Entwistle an CK-R, New York, 28.05.1964
E-2-B-4-m Korrespondenz mit Mariquita Platov und Vestey Entwistle betr. die Übersetzung von Akróasis ins Englische   Boston, Bolligen, Woodstock N. Y.
Boston, Woodstock N. Y.,
1959-1969
hs. u. masch.; ca. 20 Br. + Beil. Beil.: Originalkuvert; ca. 2 Dutzend Bankunterlagen Kantonalbank von Bern (Bordereaux und Gutschriftensanzeigen)
E-2-B-4-n Korrespondenz Hans Kayser - Theo Reiser   Sigmaringen, Göttingen, Bolligen
1964-1966
hs. u. masch.; div. Mat. Beil.: Beiblatt vorne vor Umschlag 1 aufliegend mit Beschriftung: Briefwechsel H. K. mit Theo Reiser / u.a. über Vortrag Reisers über
- Einführung in die Harmonik / - Breifwechsel mit Prof. Dr. C. F. von Weizsäcker / - Harmonikale Erfahrungen aus der Praxis des Musiklehrers / - Testament Theo Reisers für das Legat in Tübingen / Briefwechsel mit Frau Clara Kayser 1964 - 1967
Beil.: Umschlag (01):
Mehrere Brief-Abschriften von Carl von Weizsäcker, u.a.:
TR an Carl von Weizsäcker, Sigmaringen, 22.02.1956 mit Beil. (9 Bl. A4 Dg.) zum Werk Kaysers in seinen Grundzügen, daran angeheftet die Abschrift des Antwortbriefes CvWs an TR, Göttingen, 01.03.1956
Beil.: Brief 12.03.1959 von Werner Heisenberg an Walther Schulz; Br. hs. von WS an HK, Freiburg 18.03.1959, dazu beil. die Abschrift (2 Bl. A4 Dg.): Selbstmord des modernen Architekten. Von Walther Schulz, Stadtbaudirektor; Br. masch. 2 Bl. A4 Dg. TR an WH, Sigmaringen, 12.02.1957; Diverse Ts. Dg.: Harmonikale Elementarlehre (o.w.A., vermutlich von TR verfasst und geschrieben)
Beil.: Umschlag (02)-1: Diverse Ts. Dg.: Harmonikale Elementarlehre (o.w.A., vermutlich von TR verfasst und geschrieben); Zeitungsausschnitte FAZ, 2 Zeitschriften telos. Die Welt von Morgen: Nr. 6, Juni 1962, 38. Jg., Nr. 5. Mai 1965, 41. Jg.,
Beil.: 7 Bl. A4 Dg.: Theo Reiser Letzter Wille, Sigmaringen, 02.03.1964 (das letzte Bl. ist mit dem Stempel und Papiersiegel versehen: Amtsgericht Sigmaringen
Beil.: Umschlag (02)-2:
telos. Die Welt von Morgen: Nr. 4, Apri 1965, 41. Jg. (darin: TR: Die Neubegründung der pythagoreischen Geheimlehre, S. 132 - 135; Br. von Hannes Neuner an TR, 18.02.1965; 1 s/w-Abzug: Porträt TR m. Geige, Stempel rückseitig: Foto Kasselmeier, Sigmaringen, Todesanzeige Theo Reiser 1969, Br. hs. von Ernst Lehle an CK-R, Sigmaringen, 01.05.1970
Inhalt: ca. 200 Br. hs. u. masch. + Beil.
E-2-B-4-o Beileidsgrüsse zum 14. 4. 1964 (Todestag)     1964
hs. u. masch.; ca. 100 Br. u. Kt. u. Telegramme + Beil. Bem.: Originalmappe unter D-11 abgelegt.
Beil.: U.a. Ts. 2 Bl. Dg.: Nekrolog für den "Eisenbahn-Amateur", sign.: M. A. B. und 1 Ex. Schweiz. Eisenbahn-Amateur- und Modellbau-Zeitung, Nr. 96, 10. Jg, 1946: Illustrierte Jubiläums-Ausgabe zur Feier des 10jährigen Bestehens des Schweiz. Modell-Eisenbahn-Clubs (S.M.E.C.) Bern. Darin abgebildet ist u.a. HK. Die Legende unter seinem Porträt lautet: Dr. Hans Kayser / Schriftsteller / Beisitzer seit 1936 / Bibliothekar seit 1945.

E-2-C

Lebensdokumente

E-2-C-1
Persönliche Dokumente
Signatur Titel / Beschreibung Datum Kollation Bemerkung
E-2-C-1-a Das Leben des Hans Kayser   keine Angabe
hs.; Ms. 42 Bl. A4 gehäuselt m. vielen darin eingeklebten s/w-Fotos + 1 Einlage + Beil. Bem.: Der schwarze Original-Ringordner wurde unter D-11 abgelegt (zu den übrigen Bundesordnern in die extra dafür angefertigte Schachtel, Standort: Objekte)
Bem.: Auf den Fotos sind abgebildet Vater, Mutter und Geschwister von Kayser, aber auch einige seiner Mitschüler. Einige Fotos sind auf Karton aufgezogen und stammen aus einem Fotoatelier. Darunter sind: L. Basilius, Bromberg; Adolf Müller, Allenstein. Auf Bl. 35/46 eingeklebt sind 2 Zeitungsausschnitte: Orchis [durchgestrichen und hs. ersetzt mit: Ophrys] muscifera. Von Hans Kayser, Tägl. Rundschau Berlin, 29.033.1933. Kayser schildert erinnert darin an die Wanderungen mit seinem Vater, und wie sie zusammen botanisierten.
Beil.: 1 s/w-Abzug auf Karton: 24 x 31 cm. Legende rückseitig: 1900 / Fritz, Erich, Elisabeth, Hns.
Inhalt: Einlage zw. Bl. 21/22: Ms. 5 Bl., dat. "1906 23. November": Darstellung dieses [unleserlich: HHaire?!] aus d. Tagebuch meines Vaters nach dessen Aufzeichnungen, mir von m. Schwester 1946 zugeschickt.
E-2-C-1-b Die Himmelsleiter   1950
  Bem.: Eine Art Memoirenbuch oder Biographie
Inhalt: Der grosse ehem. Blindband (31 x 24 cm, ca. 380 Bl.) trägt die Prägung: Journal. Die Einteilung erinnert an ein Kassabuch. Die Eintragungen beginnen auf pag. 15 und enden auf pag. 50. Erster Datumseintrag: 24. IV.1950, letzter: 18. I. 1954. Zwischen pag. 50/51 sind eingelegt 2 Fliessblätter. Vorne inliegend in einem A6-Kuvert "An meine liebe Frau", liegt 1 kleiner Zettel mit einer Liebeserklärung, dat.: 8. Aug. 1930.
E-2-C-1-c Material zu meiner Lebensgeschichte   1900 (ca.)-1970 (ca.)
  Bem.: Originalmappe unter D-11 abgelegt.
Darin: Ex Libris H.K.: in gelbem Kuvert: Wohnung Hohenz. Donau; In kleinem Transparentkuvert: 1 Marke. Hs. Notiz auf Kuvert: Marke, für die ich als Cellist im Tauentzienpalast täglich 1 Tasse Kaffee bekam! 1916; 1 Reclams-Heft: Clara oder Über den Zusammenhang der Natur mit der Geisterwelt. Ein Gespräch von F. W. J. Schelling. Fragment (m. hs. Notiz Kaysers auf Titelblatt); 1 Kuvert: Haar von unserem Bübele Tobias.
Inhalt: Zeitungsausschnitte, Briefe, Bilder, ca. 100 s/w-Abzüge; gelbes Kuvert: Wohnung Hohenz. Donau / Bilder, Plastiken, Teller, darin: ca. 20 s/w-Abz. u. 1 Ex Libris;
1 Abschrift betr. August Ludwig Ernst mit Randbemerkung HK: Diest mein Grossvater!; 1 Landkarte: Skalmierzyce / Geburtsort meines Vaters Gstav Kayser
Lithographie Porträt HK, hs. sign.: Willy Dettlaff, 1913; Holzschnitt "Marktplatz Sigmaringen von Paul Mayer; Tuschezeichnung "Marktplatz in Bibera" von M. Spirkl.
Br. an HK von Bettina Dubini, 1952; Br. an HK von Ulrike u. Bettina Neuner 1963;
Viele s/w-Aufnahmen, Porträts von HK, u.a. an Modelleisenbahn, als Musiker, am Schleifstein, beim Wandern, beim Fotografieren etc.
E-2-C-1-d Fotografische Dokumente   1908 (ca.)-1965 (ca.)
ca. 50 - 100 s/w-Abzüge u. Neg. + Beil. Beil.: U.a.: Legitimationskarte Hans Kayser / Schweizerische Eidgenossenschaft (m. Foto: HK & CK-R), Stempel: Bern, Reisebureau 1948. Cliché HK von H. Schmid 1961
Inhalt: Aufnahmen von HK vom Kind bis zum Erwachsenen, auch am Klavier, am Cello; Aufnahmen vom Geige spielenden Vater Gustav Kayser, vom "Trio Kayser" (Vater, Bruder Erich und HK) 1910; 2 Radierungen Porträt HK von Gustav Steidle, Sigmaringen 1913.

E-2-C-2
Berufliche Dokumente
s.a. E-2-B-4
Signatur Titel / Beschreibung Bemerkung
E-2-C-2-a Nationalfonds-Unterlagen   Originalmappe unter D-11 abgelegt.
Darin:
E-2-C-1-a-1 Exposé Orphikon und Unterlagen Nationalfonds 1954/55, 1949-1955. hs. u. masch.; ca. 100 Bl. A4 total. - Das Ts. 1 Bl. A4 Exposé ist dat.: 20. II. 49 mit dem Zusatz: für Dr. Melliger (Stftung); Reglement für Gesuchsteller und Beitragsempfänger, weitere ausführlichere Exposés Kaysers, umfangreiche Korrespondenz.
E-2-C-1-a-2 Unterlagen Studienaufenthalt in Rom, 1954. masch.; ca. 50 Bl. A4 + Beil.. - Konv. 1 Dutzend Bl.: Finanzierung des Buches über Paestum u. für Orphikon (dat. 1955 u. 1956, dabei nebst Br. an HK von Melliger auch folgende Abs.: Botschaft der Bundesrepubok Deutschland / Kulturattaché F. Muthmann;
E-2-C-2-b Verschiedene Stiftungen (betr. Paestum)   Beil.: Originalmappe, worin die 3 thematisch geordnet abgelegten Konvolute sich befinden. An die vordere Innenseite dieser Mappe geklebt sind 6 Coupons von Eidg. Kassen- und Rechnungswesen für erhaltene Zahlungen.
s.a. A-4-b-4
Darin:
E-2-C-2-b-1 Stiftung Pro Arte, Ostermundigen, Bern, Zürich, Winterthur u.a., 1949 (ca.)-1959 (ca.). hs. u. masch.; ca. 50 - 100 Bl. total (Briefe, Zeitungsausschnitte, Exposés, ca. 50 Coupons von Eidg. Kassen- und Rechnungswesen für erhaltene Zahlungen und Zuschüsse, Raten-Zahlungen)
E-2-C-2-b-2 Hoepli-Stiftung, Bern; Bolligen; Zürich, 1956 (ca.)-1959 (ca.). masch.; ca. 1 Dutzend Br. u. Br.-Entwürfe
E-2-C-2-b-3 Goethe-Stiftung für Kunst und Wissenschaft, Ostermundigen; Bolligen; Zürich, 1949-1957. masch.; ca. 20 Br. + Beil.. - Bordereaux, Bankbelege

E-2-D

Sammlungen

E-2-D-1
Diverse Sammlungen
Signatur AutorIn Titel / Beschreibung Ort Datum Kollation Bemerkung
E-2-D-1-a Gebser, Jean
Das Ariadnegedicht   Zürich: Verlag Oprecht
1945
  Bem.: Mit Widmung auf Schmutzblatt: Diese "Fahnen" Ihnen lieber Hans Kayser zur Erinnerung an einen Nachmittag in Moscia; / Am 15. Oktober 1945; / Von Ihrem / Juan Gebser.
Inhalt: Die Fahnen weisen ganz wenige hs. Korrekturen auf.
E-2-D-1-b   Haase, Rudolf          
Darin:
E-2-D-1-b-1 Haase, Rudolf: Hans Kayser. Ein Leben für die Harmonik der Welt. Typoskript, 1968 (ca.). Ts. Dg. 101 Bl. A4 m. wenigen hs. Änd. + Beil.. - Pro-Litteris-Kuvert, in dem sich die Unterlagen befanden.. - 1) Ms. (o. T.) von Eve Neuner-Kayser mit Erinnerungen an ihren Vater; 2) Ms. von Ruth Giraldi-Kayser, Rom, 16.9.66: Erinnerungen an meinen Vater
E-2-D-1-b-2 Haase, Rudolf: Diverse Dokumente, 1967 (ca.)-1987 (ca.). masch. u. hs.; div. Mat.. - Aus Originalmappe "Dokumente Prof. Haase" unter D-11 abgelegt.. - Ca. 10 Zeitschriften mit Aufsätzen von Haase, Unterlagen Akademie für Musik und darstellende Kunst, Wien: Sonderlehrgang "Harmonikale Grundlagenforschung", u.a. RIAS Berlin Sendemanuskript: Harmonie der Welt. II. Spekulationen über kosmische Musik, Red. Gottfreid Eberele, 20./21.02.1979
E-2-D-1-c   Kipfer, Paul: Architektur ist gefrorene Musik. Anwendung von harmonikalen Gesetzmässigkeiten beim Bau der Worblentalbrücke       1 Ztga., davon 1 Fk.  
E-2-D-1-d   Nowacki, Werner: Die Idee einer Struktur der Wirklichkeit     1957
2 Sonderdrucke Mit Widmung: W. Novacki. Der 2. Sonderdruck ist die englischsprachige Version des Artikels, "The Idea", erschienen in: Main Currents in Modern Thought, 26, 1970, p. 67-75.
E-2-D-1-e   Schreyer, Lothar          
Darin:
E-2-D-1-e-01 Schreyer, Lothar: Dichtungen, Als Manuskript gedruckt Altona-Othmarschen 1929, 1929. 1 bibliophiler Druck (geschnürt). - Mit Widmung: Für Dr. Kayser / herzlichen Gruss - Lothar Schreyer / Pfingsten 1930.
E-2-D-1-e-02 Schreyer, Lothar: Aus der Welt der Form. 1. Die pflanzliche Form, 1927. hs.; 1 Ms. 14 Bl. (eingfasst mit in orangem Halbkarton, mit Schnurbindung). - 1 Halbkartonblatt: Der WEG, gegründet u. geleitet von Edmund Kesting. Berliner Arbeitsplan Januar bis April 1927. Verantwortlich für die künstlerisch-pädagogische Arbeit der Berliner Lehrstätte: Lothar Schreyer.
E-2-D-1-e-03 Schreyer, Lothar: Aus der Welt der Form. 2. Die tierische Form, 1927. 1 Ms. 13 Bl. (eingfasst mit in orangem Halbkarton, mit Schnurbindung) + Beil.. - 1 Zeichnung: Nach einem alten Bild [eine mystische Menschenfigur, auf der über dem Kopf, an den Armen, Beinen, auf den Leib weitere kleine Menschenkinder und auch Tier aufgezeichnet sind]
E-2-D-1-e-04 Schreyer, Lothar: Kunstgesetze und Lebensgesetze, 1927. masch.; 1 Ts. 14 Bl. (eingfasst mit in orangem Halbkarton, mit Schnurbindung). - Als Manuskript vervielfältigt 1927 [Matritze]. Mit Widmung auf Titelblatt: Für Herrn Dr. Kayser! / 1928 Lothar Schreyer.
E-2-D-1-f   Nach innen geht der geheimnisvolle Weg. Ein Versuch zur Poetik von Novalis   Sonderdruck aus
  1 Sdr. Widm.: Für Hans Kayser in Erinnerung an die langen Jahre der Freundschaft in alter Herzlichkeit E. W. April 61.
E-2-D-1-g   Widmaier, Karl: Unterlagen Kongress für Symbolforschung     1955 (ca.)-1957 (ca.)
  Beil.: 3 s/w-Abzüge zu Br. Vornehm vom 24.12.1955; 1 Ztga. zu Br. Stefan vom 14.06.1957 (Rez. der Tagung)
Inhalt: Programm 6. Kongress für wissenschaftliche Symbolforschung, Wien, 20. Mai bis 1. Juni 1957, Korrespondenz (ca. 2 Dutzend Br. u. Kt.)
E-2-D-1-h   Zeugnisse für Ruth Kayser       Ts. Dg. 2 Bl. A4 Inhalt: Auszüge (Abschriften) aus Zeugnissen betr. die Mitarbeit von Ruth Kayser in diversen Anstellungen, 1947 - 1958
E-2-D-1-i Schreyer, Alf
Das Aapje     keine Angabe
hs. (Matrize); ca. 20 Bl. total Inhalt: 4 "Hefte" (lose, gefaltete Bl.) der Zs. Das Aapje, 2. Jg.
E-2-D-1-j   Psychologischer Bericht     1934.02.01
masch.; Ts. Dg. ca. 20 Bl. A4 + Kuv. Inhalt: Masch. Vermerk oben rechts auf Bl. 1: MZG/KA/MB(3) 1. Feb. 34.; hs. Beschriftung Kuvert: psycholog. ericht - nicht ermittelbar, um welche Person sich hier handeln kann. Poststempel auf Briefmarke: Zürich 2.III.35, Beschriftung Etikette auf Kuvert: Hrn. Dr. H. Kayser / Zollgasse 355 /ostermundigen / (Bern). Auf dem Kuvert unter dem beschrifteten Kuvert zeigt der verblassende Stempel: K. E. Krafft Universität-Str. 69 ZÜRICH.
E-2-D-1-k   Widmaier, Karl: Dramen. III. Der Diktator. Drama in fünf Akten   Berlin: Verlag der Ruda-Bücher, 1923.
1923-1924
1 Buch Bem.: Impressum/Kolophon: Dieses Werk wurde 1923/24 in der Druckerei Dr. Hans Kayser zu Berlin in 400 Exemplaren gedruckt. Dies ist Exemplar Nr. 11 [Folgt hs. signiert:] K. Widmaier.
Beil.: Vorne inliegend: Stich (Druck) von Albrecht Dürers "Der Zeichner der Laute"

E-2-D-2
Nachrufe und Erinnerungen an Hans Kayser
Signatur Titel / Beschreibung Datum Kollation Bemerkung
E-2-D-2-a Artikel zu Leben und Werk von Hans Kayser   1962-1975
ca. 50 Belege Bem.: Originalmappe unter D-11 abgelegt. Titel auf Mappe: Artikel zu Papa's Werk.
Inhalt: Artikel (Zeitungsausschnitte) aus u.a.: Der Bund, Frankfurter allgemeine Zeitung, Stuttgarter Nachrichten, Westdeutscher Rundfunk, Basler Nachrichten, Schwäbische Zeitung, Adelindis-Glocke. Kirchenamtliche Mitteilungen für die Stadtpfarrei Bad Buchai-Kappel und die Federseegemeinden, Nr. 18, Sonntag 26. April 1964. Beiträge (als Typoskripte)von Volker Schulz, Paul Eckhardt,
E-2-D-2-b Ruda, Clara: Erinnerungen an Hans Kayser   1913-1964
hs. u. masch.; ca. 30 Bl. total Inhalt: 2 Konvolute: 1) Erinnerungen an Hans Kayser von Clara Ruda bis 1913 (hs.); 2) Die letzten Tage von Hans Kayser, von Clara Kayser geschrieben (hs. u. masch.)
E-2-D-2-c Feier in Sigmaringen 14. April 1970   1970
div. Mat. Inhalt: Einladung, Zeitungsausschnitte, Fotografien etc. betr. die Enthüllung der Tafel "Hans Kayser 1891 - 1964 - Ein Leben für die Harmonik der Welt - APMONIA AΦANES" an der Hofapotheke von Sigmaringen.

E-2-D-3
Rezensionen zu Leben und Werk von Hans Kayser
Signatur Titel / Beschreibung Datum Kollation Bemerkung
E-2-D-3-a Bücherbesprechungen   1947 (ca.)-1975 (ca.)
div. Mat. Bem.: Originalmappe unter D-11 abgelegt. In D-5-b-2 ist der publizierte Prospekt zu Lehrbuch unter 8) abgelegt.
Beil.: 1 Goebel-Umschlag: darin ca. 4 Exz. aus einem Buch von F. Ch. Oetinger betr. [unleserlich: ev. Das Bistum ?], oben rechts ist notiert: Seele.
Inhalt: 4 Konvolute (zus. ca. 150 Bl.)
Konv. 1: einzelne, lose Rezensionen zu verschiedenen Werken HKs.
Konv. 2: zu Orphikon.
Konv. 3: zu Lehrbuch der Harmonik (Entwurf zum Prospekt, inkl. Kuvert: Prospekt der "Lehrbuch"-Besprechungen systematisch geordnet. Beil.: 1 Ts. Dg. 7 Bl. A4: Harmonia Mundi).
Konv. 4: zu Akroasis.
s.a. D-5-b-2
E-2-D-3-b Verschiedene Zeitschriften- und Zeitungsartikel   1936-1986
div. Mat. Beil.: Kuvert, masch. beschriftet (von hg): Kayser C / Verschiedene Zeitungs- u. Zeitschriftenartikel: über Hans Kayser und über einzelne seiner Werke (1935 - 1986).
Inhalt: Die Materialien sind umfasst von einem gelben Kuvert mit der Adresse: Hr. H. Rupf / Fa. Hossmann + Rupf / Bern / Waisenhausplatz. Poststempel: 4.11.36. Darin liegen ca. 10 Zeitungsartikel, einige Ex. der Kreis der Freunde um Hans Kayser, das Programmblatt: Schweizerische Musikforschende Gesellschaft zu den 6 Vorträgen Kaysers in der Schulwarte Bern mit darin eingeklebten Rezensionen zu Der Hörende Mensch von 1935, 1 Br. Dg. masch. 2 Bl. von Bernischer Orchesterverein an den Verwaltungsrat der Kursaal Schänzli A.-G. zHd. von Herrn Oberst A. Marbach, Bern 25.01.1938 (betr. Zusammenstellung von Tanzmusik), die Anspraches des Hermann Rupf anlässlich der Eröffnung der Ausstellung der Paul Klee Stftung im Kunstmuseum in Bern, Samstag, den 22. November 1947 (5 Bl. A4 Matritze)

E-2-D-4
Diverse Publikationen von und über Hans Kayser, 1924-1969
Bem.: Originalmappe unter D-11 abgelegt.
Beil.: In Kartonhülle gefasste Fotokopie des Artikels von Rudolf Haase: Harmonikale Grundlagenforschung, in: Acta Musicologica, Vol. LVIII, 1986, Fasc. II, Juli-Dezember, S. 282 - 304.
Signatur Titel / Beschreibung Datum Bemerkung
E-2-D-4-a Diverse Publikationen von und über Hans Kayser   1924-1969
Bem.: Originalmappe unter D-11 abgelegt.
Beil.: In Kartonhülle gefasste Fotokopie des Artikels von Rudolf Haase: Harmonikale Grundlagenforschung, in: Acta Musicologica, Vol. LVIII, 1986, Fasc. II, Juli-Dezember, S. 282 - 304.
Inhalt: 1) Schriften über Harmonik, Nr. 5, Bern 1981: Wissenschaft und Philosophie und zehn weitere Aufsätze von Hans Kayser; 2) Kunstblätter der Galerie Nierendorf 9: Otto Nebel, darin eingelegt: 2 Postkarten von Hilde und Otto Nebel von 1968; 3) Rüdiger Wagner: Hans Henny Jahnns Roman "Fluss ohne Ufer" - Summa Harmonica, Sonderdruck aus Antaios, Bd. X, Nr. 6, Mai 1969, S. 66 - 84. Mit Widmung: Frau Clara Kayser mit freundlichen Grüssen vom Verfasser 4) Jacob Böhme: Chorus Mysticus (ungebunden); 5) Zeitungsausschnitt o. w. A.: Persisches Bilderbuch, sign: Percy Trunx [= Pseud. von Karl Figdor]; 6) Zeitschrift für Ganzheitsforschung, NF, 6. Jg, Wien 1, 1962, darin von Rudolf Haase: Hans Kaysers harmonikales Lebenswerk, S. 11 - 16.

E-3

Sammlung Rudolf Haase

Die Materialien unter E-3 wurden von Angela Lohri im Institut in Wien gefunden und bei Ihrem Umzug 2016 von dort in die Nähe von Basel (nach beendetem Studium in Wien) an ihrem neuen Wohnort zwischengelagert, bis sie am 27.11.2017 von der Logistik BAK abgeholt und nach Bern gebracht wurden. Die Materialien werden pauschaliter als Erweiterung betrachtet, obschon es sich zum Teil um orgininäre Nachlass Hans Kayser-Materialien handelt.

E-3-B

Briefe

E-3-B-4
Thematische Konvolute, 1951-1979
Signatur Titel / Beschreibung Ort Datum Kollation Bemerkung
E-3-B-4-a Korrespondenz Rudolf Haase - Hans Kayser; Korrespondenz   Bolligen, Wien
1951-1979
Ca. 200 bis 300 Br. u. Kt. Bem.: Enthält auch Briefe/Brieffragmente ans Hans Hertwig, Paul Eckhardt (vgl. Umschlag 7, resp. 8)
Darin: Umschlag 5: U.a. die Todesanzeige von Hans Kayser, April 1964
Inhalt: Umschlag 1: U.a. die Todesanzeige von Clara Kayser-Ruda, Juli 1979; Nachruf "Zum Tod von Eve Neuner-Kayser" in: Stuttgarter Nachrichten, 12.01.1979
Umschlag 3: U.a. Leihvertrag (2 Bl. Fk.) zw. Akademie für Musik und darstellende Kunst in Wien und Frau Clara Kayser betr. die Überlassung der Kayserschen Nachlass-Gegenstände mit der Verpflichtung "mit den als Leihgabe überlassenen Objekten ein Institut für harmonikale Grundlagenforschung einzurichten und zu betreiben.". Signiert von Clara Kayser ("als Leihgeber" und Dr. Hans Sittner "als Entlehner", Februar/März 1967).
Umschlag 4: U.a. die Todesanzeige von Dr. Erich Kayser, März 1984.
E-3-B-4-b Unterlagen und Korrespondenz Hans Kayser Institut, Wien     1966-1979
   
E-3-B-4-c Unterlagen und Korrespondenz Hochschule für Musik und darstellende Kunst Wien     1986-2002
   

E-3-D

Sammlungen

E-3-D-1
Ordner Rezensionen, 1953 (ca.)-1998
div. Mat. (Rez., Tagungsprogramme etc.)
Bem.: In Mappe 1 vorne inliegend: 1 masch. Verzeichnis; In Umschlag 5 liegt zuhinterst: 1 Bl. hs.: Professoren und Dozenten [o. w. A., ca. 1950], auf dem u.a. "Gadamer" aufgeführt ist.
Inhalt: ca. 200 Rezensionen von Rudolf Kayser betr. Hans Kayser, aber auch über Rudolf Haase

E-3-D-2
Ordner Kayser Haase, 1928 (ca.)-1997
div. Mat. (Zss., Sdr. etc., umfangreich)
Inhalt: V.a. Zeitschriften, Sonderdrucke etc.. Diverse Sammlungen von Artikeln und Arbeiten über Werk und Person von Hans Kayser in verschiedenen (auch osteuropäischen) Sprachen.

E-4

Briefsammlung Ernst Levy

E-4-B

E-4-B

Signatur Titel / Beschreibung Ort Datum Kollation Bemerkung
E-4-B-1 Kayser, Hans an Levy, Ernst; Korrespondenz   Ostermundigen, Bolligen, Capri
1942-1964
hs. u. masch.; 22 Br. masch. u. hs., 1 Pkt. + Beil. Bem.: 75 G 102
Beil.: 2 Br. hs. (vom Mai 1964) von Clara Kayser an Ernst Levy und Frau Levy.
s.a. B-2-373

E-5

Letzte Blätter

1'760 Bl. A4 hs.
Es ist unklar, von wem das Ms. "Letzte Blätter" stammt. Es ist abgelegt in 2 Schachteln.Schachtel 142: Bl. 6'001 - 7'000.Schachtel 143: Bl. 7'001 - 7'760.

E-6

Sammlung Adam

Signatur Titel / Beschreibung Datum Kollation Bemerkung
E-6-01 Korrespondenz Adam - Kayser; Korrespondenz   1957.01.01-1960.08.12
hs. u. masch.; 2 Bl. masch., 2 Kt. hs. + Beil. Bem.: Datierung: Karten Adams.
Beil.: Begleit-Br. masch. von Frau Iris Adam an Corinna Jäger-Trees, SLA, 10.04.2017, betr. Schenkung der 2 Briefe Kaysers und der 2 Karten ihres Vaters an das Literaturarchiv.
s.a. B-2-003